Profis | 22.08.2020

Testspiel

2:1-Sieg gegen Union Berlin

Der 1. FC Köln hat auch sein fünftes Testspiel in der laufenden Saisonvorbereitung gewonnen: Gegen den Ligakonkurrenten Union Berlin gewann die Mannschaft von Markus Gisdol am Samstagabend mit 2:1.

Verdienter Sieg für den 1. FC Köln: Beim Trainingslager-Testspiel in Friedrichshafen gewann der FC gegen Union Berlin nach ein konzentrierten Leistung mit 2:1. Die Tore erzielten Noah Katterbach und Jhon Cordoba mit einem Doppelschlag. Unions Cedric Teuchert gelang mit einem Elfmeter nur noch der Anschlusstreffer.

Markus Gisdol formierte seine Mannschaft im gewohnten 4-2-3-1, mit Jhon Cordoba als einziger Spitze, unterstützt von der offensiven Dreierreihe aus Florian Kainz, Jan Thielmann und Ismail Jakobs. Union stellte dem eine Fünferkette entgegen. Neuzugang Max Kruse war bei den Köpenickern verletzungsbedingt nicht dabei. Beim FC fehlten die angeschlagenen Jorge Meré und Julian Krahl.

Den besseren Einstieg in die Partie erwischte Union: Fünf Minuten sind gespielt, als ein Kopfball von Grische Prömel gegen die Querlatte des Tores von Timo Horn knallt. Kurz darauf macht es Noah Katterbach auf der anderen Seite präziser: Nachdem Jhon Cordoba einen Ball am gegnerischen Strafraum gut behauptet, legt Jonas Hector quer auf den eingerückten Linksverteidiger – und der feuert die Kugel aus mehr als 20 Metern zum 1:0 ins Netz (11. Minute). Güteklasse: Traumtor. 

Das Spiel ist kaum wieder angepfiffen, da erhöht der FC: Hohes Pressing, Hector läuft Union-Keeper Andreas Luthe an – und der spielt dem FC-Kapitän den Ball direkt in die Füße. Querpass auf Cordoba. der Rest ist Formsache. 2:0 nach zwölf Minuten.

Zu diesem Zeitpunkt ist der Spielstand noch etwas überraschend, doch der FC verdient sich die Führung in der Folge rückwirkend. Zwar hat Unions Keita Endo mit einem etwas zu weit links platzierten Flachschuss die Chance zu verkürzen, aber danach ist die Elf von Markus Gisdol am Drücker. Jhon Cordoba nimmt es immer wieder mit Unions kompletter Innenverteidigung auf und setzt sich bei Bedarf auch gegen drei Gegner durch. Resultat sind drei gute Möglichkeiten (27., 31., 32.), dem 3:0 steht jedoch Pech im Abschluss entgegen. 

Kurz vor der Pause ist dann Timo Horn gefragt: Union versucht es wie so häufig in dieser Partie mit einem Steilpass aus dem Halbraum, doch der FC-Keeper klärt gegen den in die Spitze gestarteten Union-Stürmer Sheraldo Becker ohne Foul (40.).

Auf Foul entscheidet Schiedsrichter Lasse Koslowski jedoch kurz nach dem Seitenwechsel – und zwar gegen FC-Verteidiger Rafael Czichos, als der am Strafraumeck in den Zweikampf mit Unions Prömel geht. Elfmeter. Den bringt Cedric Teuchert sicher im rechten Eck unter, unhaltbar für den eingewechselten Ron-Robert Zieler (52.).
 
Das Spiel verliert in der zweiten Hälfte wohl auch durch zahlreiche Auswechslungen etwas an Fahrt. Der FC hat mehr Ballbesitz und spielt auch den ein oder anderen gefälligen Angriff – zwingende Chancen entstehen dabei aber nicht mehr. In der 83. Minute zum Beispiel schickt Dominick Drexler Christian Clemens auf der linken Außenbahn. Dessen Flanke kommt scharf und gefährlich vors Tor, findet dort aber keinen Abnehmer. Kurz vor Schluss sichert Ron-Robert Zieler dem FC dann mit einer starken Aktion den verdienten Sieg, indem er einen Schuss von Joshua Mees aus zehn Metern entschärft. Es bleibt beim 2:1 für den 1. FC Köln.

Das nächste Testspiel absolviert der FC in einer Woche und damit nach der Rückkehr aus dem Trainingslager. Gegner am Samstag, 29. August, ist der VfL Wolfsburg. Gespielt wird unter Auschluss der Öffentlichkeit im Franz-Kremer-Stadion (Anpfiff: 15.30 Uhr).

Statistik zum Spiel

1. FC Köln: T. Horn (46. Zieler) – Schmitz (61. Ehizibue), Bornauw (61. Cestic), Czichos (75. Voloder), Katterbach (46. J. Horn) – Hector (46. Skhiri), Rexhbecaj (61. Höger) – Kainz (46. Lemperle), Thielmann (75. Clemens), Jakobs (46. Drexler) – Cordoba (61. Özcan).

1. FC Union Berlin: Luthe – Trimmel, Dietz (70. Friedrich), Schlotterbeck, Knoche, Gießelmann – Gentner, Prömel – Becker (81. Mees), Teuchert (70. Andersson), Endo (70. Ingvartsen)

Tore: 1:0 Katterbach (11.), 2:0 Cordoba (12.), 2:1 Teuchert (52., FE)

Gelbe Karten: Czichos (22.)

Schiedsrichter: Lasse Koslowski
 

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
15Hertha BSC3
161. FC Köln2
17FC Schalke 041