Club | 09.08.2018

Im Kölner Dom

Andacht vor dem Heimauftakt

Vor dem ersten FC-Heimspiel der Saison sind auch in diesem Jahr alle Fußballfans zu einer ökumenischen Andacht im Kölner Dom eingeladen. Los geht der besondere Fan-Gottesdienst am Montag, 13. August, um 16.30 Uhr.

Zum fünften Mal werden mit einer ökumenischen Andacht im Dom Achtung, Respekt und die Freude am Spiel gewürdigt. Alle Fußballfans sind am 13. August eingeladen, vier Stunden vor Anpfiff des ersten FC-Heimspiels der Saison gegen den 1. FC Union Berlin an der Andacht teilzunehmen.

Der Fan-Gottes­dienst ist ein offenes Angebot, am Spieltag den Dom auch mit Trikot, Schal und Fahne zu besuchen. Eingeladen sind wie immer alle Fußballfans sowie interessierten Besucher. Der gesamte FC-Vorstand sowie FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle werden den 1. FC Köln repräsentieren.

FC-Präsident Werner Spinner sagt: „Der Fußball schafft es, unterschiedliche Gesellschaftsschichten zusammenzuführen. Genau wie die Kirche.  Diese Gemeinschaft zu fördern, liegt uns sehr am Herzen. Es ist immer wieder ein besonderer und berührender Moment, im Dom gemeinsam in die neue Saison zu gehen und die Hymne zu singen."

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 1. FC Köln 20
2 SpVgg Greuther Fürth 19
3 FC St. Pauli 19

FC-FANSHOP