Nachwuchs | 01.02.2011

Auswärtserfolg für U23

4:1-Sieg in Bielefeld

Mit einem 4:1-Auswärtserfolg bei Arminia Bielefeld II ist die U23 des 1. FC Köln in die Rückrunde der Regionalliga West gestartet. Simon Terodde (2), Rachid Bouallal und Reinhold Yabo erzielten die Treffer für die Mannschaft von FC-Coach Rainer Thomas.

Harte Arbeit im ersten Durchgang


Allerdings bedurfte es in der Bielefelder Schüco-Arena harter Arbeit im ersten Durchgang. „Wir mussten den Gegner auf schwer bespielbarem Boden erstmal bekämpfen und müde spielen“, berichtete Thomas. Arminia II, derzeit Tabellenletzter, bot insgesamt sechs Lizenzspieler auf und machte keineswegs den Eindruck als habe sie sich schon aufgegeben.

Weckruf kurz vor der Pause


Wenige Minuten vor der Pause vergab zunächst Stürmer Simon Terodde eine aussichtsreiche Chance, als er im Eins-gegen-Eins an Bielefelds Torwart Platins hängen blieb und wenig später folgte laut Rainer Thomas dann noch einmal ein echter „Weckruf“. Nachdem die souverän agierende FC-Abwehrreihe bis dahin nichts zugelassen hatte, landete ein Kopfball im Anschluss an eine Standardsituation auf der Querlatte des FC-Kastens. Es blieb jedoch beim 0:0 zur Halbzeit.

„Perfekt umgesetzt“


Nach dem Wechsel gelang es den Kölnern dann deutlich besser, Simon Terodde im Sturmzentrum in Szene zu setzen. Nach Doppelpasse mit Reinhold Yabo, der im zentralen Mittelfeld agierte, markierte Terodde in der 51. Minute das 1:0 für den FC. Nur gut zehn Minuten später traf erneut Terodde nach Yabo-Vorarbeit zum 2:0 (62.). „Die Mannschaft hat perfekt das umgesetzt, was wir in der Pause ganz sachlich angesprochen haben“, so Thomas.

Bouallal und Yabo stocken auf

Rachid Bouallal war es dann, der in der 77. Minute auf 3:0 aufstockte, nachdem sich Jonas Hector schön über den linken Flügel durchgesetzt und ins Zentrum gepasst hatte. Yabo gelang wenig später nach Vorarbeit von Rechtsverteidiger Bienvenue Basala-Mazana das vierte FC-Tor (82.), ehe der Gastgeber sechs Minuten vor dem Abpfiff noch der 1:4-Anschlusstreffer gelang.

Arminia Bielefeld II:
Platins - Heermann, Kording (68. Barton), Stöckner, Santos - Demme, Hernandez, Matys, Sako - Studtrucker (62. Marzullo), Mustafi (68. Schwertel)

1. FC Köln II: Schwabke - Basala-Mazana, Schwellenbach, Cullmann, Salger - Niedrig, Bisanovic (72. Akbari), Bouallal (88. Thelen), Yabo (83. Schulte), Hector - Terodde

Zuschauer: 210

Tore: 0:1 Terodde (50.), 0:2 Terodde (68.), 0:3 Bouallal (77.), 0:4 Yabo (83.), 1:4 Marzullo (84.)



  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
14 FC Augsburg 4
15 1. FC Köln 3
16 1. FSV Mainz 05 3

FC-FANSHOP