Club | 04.08.2015

E Levve lang FC

Besuch von Toni

Seit Juli bietet der FC eine lebenslange Mitgliedschaft an. Mehr als 350 Menschen haben sich bereits „e Levve lang“ bekannt – und eine junge Frau bekam überraschend Besuch.

66 Mitgliedschaften schon am ersten Tag, 354 nach einem Monat – die lebenslange Mitgliedschaft beim 1. FC Köln ist ein großer Erfolg. Kein anderer Bundesligist hat so viele lebenslange Mitglieder gewonnen, schon gar nicht in einer so kurzen Zeit.  „Diese Zahlen überraschen mich nicht, so wie ich die Kölner kenne – aber sie sind trotzdem großartig und zeigen die große Verbundenheit der Menschen zum FC“, sagt Geschäftsführer Alexander Wehrle. Er ist wie sein Kollege Jörg Schmadtke und das komplette Präsidium des FC längst ebenfalls „e Levve lang“ Mitglied. 

„Die Einnahmen gehen an den Verein und damit in die Jugendarbeit – das ist gut investiertes Geld,“ sagt FC-Vizepräsident Toni Schumacher. Gemeinsam mit Hans Schäfer steht er für die Kampagne für „E Levve lang“, und bezeichnet sein Engagement augenzwinkernd als „Retourkutsche“. „Nachdem ich 1987 beim FC entlassen wurde, wollte man mich nicht einmal als Mitglied aufnehmen. Aber jetzt wird der Club mich nie wieder los.“

Eine, die sich ein Leben ohne FC ebenfalls nicht vorstellen kann, ist Manuela Bach. Die Polizeischülerin hat die lebenslange Mitgliedschaft abgeschlossen – und bekam die entsprechende Urkunde kürzlich überraschend von einem besonderen Besucher überreicht: Toni Schumacher. Das Video dazu gibt es hier: 

E Levve lang FC

Möchtet Ihr auch für immer Mitglied der großen FC-Familie sein und vielleicht Besuch von Toni Schumacher bekommen? Hier gibt es alle Informationen zur lebenslangen Mitgliedschaft

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
12 SC Paderborn 07 0
13 1. FC Köln 0
14 TSG 1899 Hoffenheim 0

FC-FANSHOP