Profis | 30.06.2011

"Das kann man steigern"

Clemens über seine Ziele mit dem FC

Beim 23:0-Testspielsieg gegen den TSV Langeoog kam FC-Youngster Christian Clemens über 90 Minuten für den 1. FC Köln zum Einsatz. Nach seiner Verletzung am Ende der vergangenen Saison eine echte Belastungsprobe. fc-koeln.de sprach mit dem 19-Jährigen über die ersten Tage im Trainingslager.


fc-koeln.de: Christian, nach deiner Verletzung und der Sommerpause hast du beim Test gegen Langeoog wieder über 90 Minuten Gas gegeben. Wie fühlt sich das an?
Christian Clemens:
„Ein gutes Gefühl! Auch wenn wir gegen einen schwächeren Gegner gespielt haben, hat es enormen Spaß gemacht, endlich wieder auf dem zu Platz stehen. Überhaupt macht das Trainingslager bisher richtig Spaß. Stale Solbakken ist ein moderner Trainer, der viel mit dem Ball trainieren lässt und großen Wert auf Taktik legt.“

Musst du dich manchmal kneifen? Vor zwei Jahren hast du noch mit der A-Jugend trainiert, jetzt bist du ein fester Bestandteil der Profi-Mannschaft…
„Dass es so rasant geht, konnte ich natürlich nicht vorhersehen. Ich habe mein erstes Jahr Bundesliga hinter mir und muss schon sagen, dass das etwas ganz Großes für mich ist, jetzt in der ersten Bundesliga zu spielen.“

In deinem ersten Jahr als Profi hast du sehr viele Spiele absolviert, mit die meisten Einsätze aller Bundesligaspieler in deiner Altersklasse. Ist das überhaupt noch zu toppen?
„Natürlich kann man das steigern. Wir haben 34 Bundesligaspiele, dazu kommen die Spiele im DFB-Pokal. Mein Ziel ist es, bei allen Partien zum Einsatz zu kommen. Am besten von Anfang an. Ich bin ehrgeizig und habe mir viel vorgenommen.“

An welchen offensiven Außenbahnspielern in der Bundesliga orientierst du dich als junger Profi?
„Wenn ich mir Spieler wie Arjen Robben oder Franck Ribery anschaue, dann ist es schon ein Traum von mir, eines Tages deren Level zu erreichen.“

Du hast mit dem FC einen sehr guten zehnten Tabellenplatz in der vergangenen Saison erreicht. Welche Wünsche hast du für die neue Spielzeit?
„Ich hoffe, dass wir noch ein Stück weiter nach oben kommen. Wenn wir für eine Überraschung sorgen könnten, hätte ich natürlich nichts dagegen. Wie es gehen kann, hat man an Hannover oder Mainz gesehen.“

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
14 SC Paderborn 07 0
15 1. FC Köln 0
16 SV Werder Bremen 0

FC-FANSHOP