Profis | 15.10.2020

Donnerstag, 15. Oktober

Das passiert heute beim FC

Die FC-Profis steigen am Nachmittag in die finale Vorbereitung auf das Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt ein. Dafür kehren am Donnerstag auch die letzten Nationalspieler nach Köln zurück. Nicht am Training teilnehmen wird Robert Voloder, der sich in Quarantäne befindet.

•    Dimitris Limnios und Ondrej Duda kehren als letzte Nationalspieler zurück nach Köln
•    Die FC-Profis trainieren nachmittags am Geißbockheim
•    Frederik Sörensen ist in der Mixed Zone
•    Robert Voloder befindet sich als Kontaktperson der Kategorie 1 vorsorglich in Quarantäne

Nationalspieler kehren zurück 

Die auf Länderspielreise gewesenen FC-Profis kehren nach und nach ans Geißbockheim zurück. Ellyes Skhiri schaute bereits am Mittwochvormittag vorbei. Auch Salih Özcan, der die deutsche U21 in der EM-Qualifikation als Kapitän und Vorlagengeber zum 1:0-Sieg gegen Bosnien-Herzegowina führte, ist wieder da. Im Laufe des Donnerstags folgen mit Dimitris Limnios und Ondrej Duda die letzten Nationalspieler.

Limnios stand am Mittwochabend noch 74 Minuten für die griechische Nationalmannschaft auf dem Platz. Die Partie in der Nations League C gegen den Kosovo endete torlos. Die Slowakei, für die Ondrej Duda von Beginn an zum Einsatz kam und einen Treffer vorbereitete, verlor in der Nations League B gegen Israel trotz zwischenzeitlicher 2:0-Führung mit 2:3.

Da in Griechenland am Donnerstag Fluglotsen und Piloten streiken, organisierte der FC gemeinsam mit dem VfL Bochum und drei weiteren Clubs aus den Niederlanden die direkte Rückreise ihrer Nationalspieler noch in der Nacht. Neben Dimitris Limnios stiegen Vasilios Lampropoulos, Lazaros Rota, Pantelis Hatzidiakos und Vangelis Pavlidis mit in den Flieger nach Köln. Der FC-Neuzugang kehrt somit pünktlich zur Vorbereitung auf das Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt ans Geißbockheim zurück. Seine Mannschaftskollegen reisen weiter zu ihren Vereinen.

FC trainiert am Nachmittag – Vorbereitung auf Frankfurt

Wenn Cheftrainer Markus Gisdol seine Mannschaft am Donnerstagnachmittag auf den Trainingsplatz bittet, ist wieder mehr los auf dem Rasen. Die zurückgekehrten Nationalspieler greifen am Geißbockheim wieder ins Geschehen ein. Der Fokus in den verbleibenden Einheiten liegt auf dem Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt, das am Sonntag um 15.30 Uhr angepfiffen wird.  

Mixed Zone mit Frederik Sörensen

Rund ums Training beantwortet Frederik Sörensen in der Mixed Zone Fragen der Journalisten. Im Laufe des Tages gibt es die wichtigsten Aussagen des Verteidigers auch auf fc.de.

Robert Voloder ist in Quarantäne

Robert Voloder ist Kontaktperson der Kategorie 1 einer positiv auf Covid-19 getesteten Person und geht deshalb vorerst in Quarantäne. Voloder selbst wurde zuletzt am Dienstag auf Corona getestet. Das Testergebnis war negativ.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
15Hertha BSC3
161. FC Köln1
17FC Schalke 041