Profis | 10.11.2020

Dienstag, 10. November

Das passiert heute beim FC

In verkleinerter Gruppe trainieren die FC-Profis am Dienstagvormittag am Geißbockheim. Sechs Nationalspieler befinden sich auf Länderspielreise, drei weitere Profis absolvieren ihre Reha. Trotz der Pflichtspielpause kämpft der FC am Abend aber um Punkte – auf dem virtuellen Rasen.

•    FC-Profis trainieren vormittags
•    FIFA-Team des FC startet in VBL-Saison (ab 18 Uhr live auf Twitch)

Vormittagseinheit mit verkleinerter Trainingsgruppe

FC-Cheftrainer Markus Gisdol arbeitet am Dienstagvormittag mit verkleinertem Kader auf dem Trainingsplatz am Geißbockheim. Allein sechs Spieler befinden sich mit ihren Nationalteams auf Reisen. Zudem absolvieren Florian Kainz, Jonas Hector und Anthony Modeste ihre Reha, Sebastian Andersson trainiert individuell.

FC-Team startet in neue VBL-Saison

Am Dienstagabend beginnt die neue Spielzeit der Virtual Bundesliga. Auch der 1. FC Köln kämpft um die Deutsche Meisterschaft in FIFA 21. SK Gaming schickt für den FC Michael „Phenomeno“ Gherman, Tim „TheStrxngeR“ Katnawatos und Timo „Praii“ Gruneisen ins Rennen. Im neuen E-Sport-Trikot des FC lassen die drei FIFA-Profis ihre Controller zum Auftakt gegen den Hamburger SV glühen. Anpfiff ist um 18 Uhr, der FC überträgt die Partie live auf Twitch. Das zweite Duell des Doppelspieltags gegen den SC Paderborn beginnt um 20 Uhr.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
14Sport-Club Freiburg7
151. FC Köln6
161. FSV Mainz 055