U21 | 09.11.2020

U21 verliert in Homberg

Die FC-Ergebnisse vom Wochenende

Die U21 des 1. FC Köln hat am Wochenende mit 1:3 beim VfB Homberg verloren. Lukas Nottbeck brachte den FC zwar in Führung, danach drehten die Gastgeber jedoch die Partie.

Als Lukas Nottbeck die U21 mit seinem vierten Saisontreffer mit 1:0 (47.) in Führung schoss, wuchs die Hoffnung, dass der FC beim VfB Homberg nun besser im Spiel sein würde. 43 Minuten später hatte der VfB die Partie allerdings komplett gedreht und behielt drei Punkte gegen eine U21, die an diesem Tag nicht an ihre gute Form aus den vergangenen Wochen anknüpfen konnte.

U21: Nottbecks Tor reicht nicht

Die U21 hatte bei ihrem Auswärtsspiel Probleme gegen robust auftretende Homberger. Der FC zeigte nicht das gewohnt sichere Kombinationsspiel und in den Zweikämpfen waren die Gastgeber häufig bissiger. Dennoch ging die U21 nach der Pause zunächst in Führung. Marvin Obuz drängte in den Strafraum, die Homberger Defensive ging zwar dazwischen, aber Nottbeck kam trotzdem zum Abschluss und versenkte den Ball zum 1:0 (47.) im linken Eck. Den erhofften Auftrieb für das Spiel der U21 gab die Führung allerdings nicht. Homberg zeigte eine starke Partie, Danny Rankl kam am Fünfmeterraum an den Ball und stocherte ihn zum 1:1 (58.) ins Netz. Nach einer nach innen gezogenen Ecke köpfte Rankl den Ball zum 2:1 (64.) für Homberg in den Winkel, die Gastgeber hatten die Partie gedreht. Zehn Minuten vor Spielende bekam Homberg noch einen Elfmeter zugesprochen. Der frühere Juniorennationalspieler Samed Yesil, der für den Nachwuchs von Bayer 04 Leverkusen und den FC Liverpool kickte, trat an – FC-Keeper Julian Krahl tauchte blitzschnell ab und parierte den Elfer. Yesil kam allerdings zum Nachschuss und erzielte so den 3:1-Endstand (80.) für Homberg.

In der A-Junioren und B-Junioren-Bundesliga West und in der 2. Frauen-Bundesliga Süd wird zur Eindämmung der Corona-Pandemie im November nicht gespielt. Die U21 bestreitet ihre nächste Partie am kommenden Samstag gegen den Wuppertaler SV.

Tore: 0:1 Lukas Nottbeck (47.), 1:1 Danny Rankl (58.), 2:1 Danny Rankl (64.), 3:1 Samed Yesil (80.)

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
14Sport-Club Freiburg7
151. FC Köln6
161. FSV Mainz 055