Profis | 25.07.2016

Timo Horn vor Olympia

„Ein einmaliges Erlebnis“

FC-Torhüter Timo Horn steht im deutschen Team für die olympischen Spiele in Rio. Am Montag sprach der 23-Jährige mit den Vertretern der Medien über seine Erwartungen und Ziele in Brasilien.

Am Dienstagabend wird FC-Torhüter Timo Horn beim Testspiel gegen Fortuna Köln dabei sein, ehe er am Donnerstag gemeinsam mit dem DFB-Team nach Brasilien reisen wird.

Vor dem Turnier sprach Timo Horn über…

…seine Erwartungen und Vorfreude: „Ich freue mich riesig, dass ich die Möglichkeit bekomme, an so einem großen Turnier teilzunehmen. Es ist ein einmaliges Erlebnis als Fußballer dort hinfahren zu dürfen. Natürlich ist es unser Ziel, eine Medaille zu holen. Das wäre sensationell.“

…den Kader: „Es ist eine Mischung aus Erfahrung und sehr jungen, talentierten Spielern, mit denen ich zum Teil schon zusammengespielt habe. Ich denke, wir werden eine gute Truppe auf den Platz bringen. Ich schätze unsere Chancen als sehr gut ein.“

…den Stellenwert der olympischen Spiele: „In anderen Sportarten ist es das Größte, an Olympia teilzunehmen. Aber auch im Fußball ist es etwas ganz Besonderes, wenn man sieht, wann Deutschland das letzte Mal teilgenommen hat. Wenn man mich als kleines Kind gefragt hätte, hätte ich natürlich gesagt, dass ich irgendwann die Champions League gewinnen möchte. Andererseits wäre es auch einmalig, bei Olympia eine Medaille zu Hause zu haben.“

…das Fehlen bei der FC-Vorbereitung: „Von Seiten des Trainerteams und Jörg Schmadtke war es immer so kommuniziert worden, dass ich die Möglichkeit bekomme hinzufahren. Schon vor der Sommerpause habe ich Alexander Bade gesagt, dass ich auch in der Pause etwas mehr mache. Auch der Trainer sieht das unproblematisch, weil die Abwehrreihe weitestgehend zusammengeblieben ist. Ich mache mir da keine Gedanken, da bin ich nach meiner Rückkehr sehr schnell wieder drin.“

…die A-Nationalmannschaft: „Dass die Verantwortlichen das Turnier verfolgen werden, ist mir bewusst. Ich weiß, dass ich unter ständiger Beobachtung stehe. Natürlich versuche ich, das Turnier zu nutzen, um mich zu beweisen, anzubieten und auf internationaler Bühne zu zeigen.“

Schlagwörter:

Timo Horn Olympia
  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
16 Fortuna Düsseldorf 12
17 1. FC Köln 9
18 SC Paderborn 07 5

FC-FANSHOP