Profis | 20.08.2018

Fan-Voting zum Pokalspiel

Euer Man of the Match

Die FC-Fans haben entschieden: Simon Terodde ist Spieler des Spiels gegen den BFC Dynamo. Auf Facebook, Twitter und im FC-Liveticker setzte sich der vierfache Torschütze durch.

Erst der Rückstand, dann ein Torfestival: Der 1. FC Köln hat sich in der ersten Runde des DFB-Pokals souverän mit 9:1 gegen den BFC Dynamo durchgesetzt. Nach der Partie konnten die FC-Fans auf den digitalen Kanälen des 1. FC Köln ihren Man of the match wählen.

Zur Wahl standen Simon Terodde, Dominick Drexler und Louis Schaub.

Simon Terodde: Mit einem lupenreinen Hattrick leitete Terodde das Torfestival gegen den BFC Dynamo ein. Im zweiten Durchgang gelang dem FC-Stürmer ein weiterer Treffer.

Louis Schaub: Leitete viele gute Aktionen ein und versprühte auch selbst Torgefahr. Zwei Treffer bereitete Schaub vor, er selbst setzte mit dem Treffer zum 9:1 den Schlusspunkt des Kantersiegs.   

Dominick Drexler: Ein wunderschönes Tor zum 4:1 und ein weiterer Treffer in Hälfte zwei: Doch Dominick Drexler überzeugte nicht nur als zweifacher Torschütze, sondern auch als Vorbereiter. Auch zwei Assists gehen auf das Konto des FC-Neuzugangs.

Auf allen Kanälen entschieden sich die FC-Fans für Simon Terodde als Man of the Match. Im FC-Liveticker stimmten 85 Prozent für den vierfachen Torschützen. Auch auf Twitter und auf Facebook viel das Ergebnis ähnlich deutlich aus.

Das nächste Spiel in der 2. Bundesliga trägt der 1. FC Köln am 25. August gegen den FC Erzgebirge Aue aus. Tickets für die Partie im RheinEnergieSTADION gibt es hier.

Schlagwörter:

Simon Terodde
  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
14 FC Augsburg 4
15 1. FC Köln 3
16 1. FSV Mainz 05 3

FC-FANSHOP