Profis | 26.09.2018

Fanvoting

Euer Spieler des Spiels

Die FC-Fans haben ihren Man of the Match gegen Ingolstadt gewählt – mit einem eindeutigen Ergebnis.

Der 1. FC Köln hat gegen den FC Ingolstadt die nächsten drei Punkte geholt. Nach der Partie konnten die FC-Fans auf den digitalen Kanälen des 1. FC Köln ihren Man of the Match wählen.

Zur Wahl standen Simon Terodde, Jonas Hector und Lasse Sobiech

Simon Terodde:
Er trifft und trifft und trifft. Schon im ersten Durchgang hatte der FC-Stürmer zwei gute Torchancen, in der zweiten Hälfte war er dann erfolgreich. Mit einem Doppelpack erzielte Terodde seine Saisontreffer neun und zehn. 

Jonas Hector: Rückte nach seiner abgesessenen Gelb-Rot-Sperre wieder in die Startformation und spielte auf der Sechs. Der FC-Kapitän arbeitete und kämpfte – hinten sicherte er mit ab, nach vorne leitete er Offensivaktionen ein.

Lasse Sobiech: Sobiechs Werte gegen den FC Ingolstadt sprechen für sich. Eine Zweikampfquote von 80 Prozent und 95,65 Prozent erfolgreiche Pässe –  beides Höchstwerte in der Partie.

Auf allen Kanälen entschieden sich die FC-Fans für Simon Terodde als Man of the Match. Auf Twitter stimmten 82 Prozent für den FC-Stürmer ab. Auch auf Facebook war das Ergebnis eindeutig.

Tickets fürs Heimspiel sichern
Das nächste Heimspiel in der 2. Bundesliga trägt der 1. FC Köln am 8. Oktober ab 20.30 Uhr aus. Dann ist der MSV Duisburg zu Gast. Tickets für die Partie im RheinEnergieSTADION gibt es hier.

Schlagwörter:

Simon Terodde
  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
14 FC Augsburg 4
15 1. FC Köln 3
16 1. FSV Mainz 05 3

FC-FANSHOP