Profis | 14.11.2010

Poldi sagt Länderspiel ab

Prellung im Sprunggelenk

Lukas Podolski wird nicht mit der Deutschen Nationalmannschaft zum Länderspiel nach Schweden (Mittwoch, 17. November, 20.30 Uhr, live in der ARD) reisen. Er hat am Sonntagnachmittag seine Teilnahme am letzten Länderspiel des Jahres bei Bundestrainer Joachim Löw telefonisch abgesagt.

Prellung im Sprunggelenk

Der FC-Stürmer und 83-fache Nationalspieler hat sich im Spiel gegen Borussia Mönchengladbach eine schwere Prellung im Sprunggelenk und eine Kapselreizung zugezogen. Lukas Podolski kann in den nächsten zwei Tagen nicht mit der Mannschaft trainieren, wird aber voraussichtlich im Laufe der Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
14 SC Paderborn 07 0
15 1. FC Köln 0
16 SV Werder Bremen 0

FC-FANSHOP