Club | 06.09.2016

Fox Awards 2016

Gold für das GeißbockEcho

Der 1. FC Köln ist für sein Clubmagazin GeißbockEcho mit dem Fox Award 2016 in Gold prämiert worden. Die Preise werden für die besten und effizientesten Kommunikationslösungen in Print und Digital vergeben.

Zu jedem Heimspiel liefert das GeißbockEcho den Mitgliedern des 1. FC Köln exklusive Interviews, Porträts und Hintergründe rund um den FC. Als „inspirierendes Vorzeigebeispiel in seiner Kategorie“ hat das GeißbockEcho dafür jetzt den Fox Award in Gold erhalten. Die Fox Awards werden von einer Jury aus Kommunikationsexperten und -wissenschaftlern vergeben und prämieren die besten Lösungen der Branche. Bewertet werden dabei unter anderem Konzept und inhaltliche Qualität. Das GeißbockEcho wurde außerdem für seine Gestaltung ausgezeichnet. In der Sonderkategorie Visuals erhielt das sowohl als multimediales eMag als auch in gedruckter Form erscheinende Magazin einen Fox Award in Silber.

„Wir möchten uns auch im Bereich Kommunikation immer weiter entwickeln und zeitgemäße, innovative Angebote für unsere Mitglieder, Fans und Partner machen“, sagt FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle. „Die Fox Awards für das GeißbockEcho freuen uns sehr, denn sie sind in dieser Hinsicht eine tolle Auszeichnung und ein Kompliment für die Kolleginnen und Kollegen in unserer Medienabteilung.“

In den vergangenen Jahren sind bei den Fox Awards Projekte von führenden Unternehmen wie zum Beispiel  Lufthansa, Siemens, Allianz, Deutsche Bahn und FC-Hauptpartner REWE ausgezeichnet worden.

Direkt zum GeißbockEcho.

Direkt zur Mitgliedschaft. 

Schlagwörter:

GeißbockEcho
  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
16 Fortuna Düsseldorf 12
17 SC Paderborn 07 8
18 1. FC Köln 8

FC-FANSHOP