Profis | 11.01.2019

Auszeichnung

Hector erzielt Top-Tor 2018

Jonas Hector hat das Top-Tor im Jahr 2018 erzielt. Der FC-Kapitän setzte sich im Voting auf dem Youtube-Kanal der Bundesliga gegen neun weitere Kandidaten durch.

Im Auswärtsspiel der Saison 2017/18 gegen den VfL Wolfsburg ließ Jonas Hector zunächst zwei Gegenspieler mit einer Aktion stehen, die an den legendären "Zidane-Trick" erinnert, lief dann in den Strafraum und lupfte den Ball zum Abschluss über VfL-Schlussmann Coen Casteels hinweg ins Tor. Ein sehenswerter Treffer – finden nicht nur FC-Fans. Beim Voting auf dem Youtube-Kanal der Bundesliga wurde sein Treffer zum Top-Tor des Jahres 2018 gewählt. 

Hector, dessen Treffer bereits zum Goal of the Season 2017/18 gekürt wurde, konnte sich nun mit seinem Tor auch im Voting für das Tor des Kalenderjahrs durchsetzen. Auch wenn die Saison 2017/18 mit dem Bundesligaabstieg nur wenig Höhepunkte für FC-Fans bereithielt, ist das Tor in der 32. Spielminute des letzten Spieltags ein Moment, den man sich gerne noch einmal anschaut:

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
12 SC Paderborn 07 0
13 1. FC Köln 0
14 TSG 1899 Hoffenheim 0

FC-FANSHOP