Club | 07.04.2020

Votingergebnis

Hennes‘ Zicklein heißen Marie und Luise

Die Fans des 1. FC Köln und des Kölner Zoos haben sich für zwei Namen für Hennes‘ Nachwuchs entschieden. Die zwei kleinen weiblichen Zicklein werden Marie und Luise heißen – auch zu Ehren der kürzlich verstorbenen Kölner Karnevalslegende Marie-Luise Nikuta.

Das Votingergebnis war eindeutig. Auf seinen sozialen Kanälen hatte der FC aufgerufen, um für Namenspaare für den Nachwuchs von Hennes IX. abzustimmen. Zuvor wurden die über 2.000 Namensvorschläge der FC-Fans auf drei reduziert. Zur Auswahl standen:

Marie und Luise
Hope und Faith
Lotte und Florentina


Mit einer deutlichen Mehrheit entschieden sich die FC- und Zoo-Fans für das Namenspaar Marie und Luise. Mehr als 7.500 Fans nahmen insgesamt am Voting bei Facebook, Instagram, Twitter und per E-Mail teil, auf jedem Kanal gewann das Namenspaar Marie und Luise. Bei Facebook stimmten alleine mehr als 2.000 für Marie und Luise, bei Instagram sogar mehr als 3.000. So erinnert der Nachwuchs von Hennes IX. ab sofort auch an die kürzlich verstorbene Kölner Karnevalslegende Marie-Luise Nikuta – das haben sich viele Fans gewünscht.

„Zicklein entwickeln sich prächtig“

Die beiden Zicklein leben aktuell im Streichelzoobereich des Clemenshof-Bauernhofs im Kölner Zoo. Für Besucher ist der Zoo wegen der Schutzmaßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus geschlossen. Marie ist das Zicklein mit den schwarzen Füßen, Luise das größere der beiden. „Die beiden Namen passen richtig gut“, sagt Bernd Marcordes, Kurator im Kölner Zoo. „Die beiden Zicklein wachsen schnell und entwickeln sich prächtig. Sie haben Spaß daran, mit den anderen Jungtieren im Gehege zu spielen und die Baumstämme hoch und runterzuspringen.“

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
10Hertha BSC35
111. FC Köln34
12FC Augsburg31

FC-FANSHOP