Stiftung | 23.06.2022

Unterstützung für Vereine und Initiativen

Hochwasserhilfe: Jetzt bei der FC-Stiftung bewerben

Am 14./15. Juli 2022 jährt sich die Hochwasserkatastrophe, die im vergangenen Jahr Teile von NRW und Rheinland-Pfalz heimsuchte, zum ersten Mal. Noch immer haben die Betroffenen täglich mit den Auswirkungen der Katastrophe zu kämpfen. Der 1. FC Köln und seine Stiftung stellen im Rahmen der FC-Hochwasserhilfe betroffenen gemeinnützigen Institutionen, Gruppen und Vereinen weitere finanzielle Unterstützung in Aussicht.

Gemeinnützige Institutionen und Vereine haben die Möglichkeit, sich bis zum 24. Juli 2022 bei der FC-Stiftung auf die Zuteilung von Fördergeldern zu bewerben. Pro Organisation wird ein Antrag akzeptiert, die ausgewählten Organisationen werden jeweils mit bis zu 15.000 Euro unterstützt. Die Gelder sollen gezielt in den Wiederaufbau oder in die Projekte der jeweiligen Institutionen fließen.

Die Teilnahmekriterien sowie die erforderlichen Informationen, die zur Bearbeitung der Bewerbung benötigt werden, sind hier gesammelt auf einem Infoblatt zusammengefasst.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
3Borussia Mönchengladbach4
31. FC Köln4
51. FC Union Berlin4

FC-FANSHOP