Profis | 08.09.2020

Interview mit Bornauw, Özcan und Jakobs vor dem U21-Länderspiel

Jakobs: „Dann gewinnt Deutschland 1:0“

Am Dienstag um 16 Uhr trifft die deutsche U21-Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation auf Belgien. Es ist auch das Duell von drei FC-Spielern. Im Interview sprechen Seb Bornauw, Salih Özcan und Ismail Jakobs über die Partie.

Aus Teamkollegen werden Gegner – zumindest für 90 Minuten: Beim U21-Länderspiel zwischen Deutschland und Belgien treffen am Dienstag drei FC-Profis aufeinander. Salih Özcan und Ismail Jakobs spielen mit der deutschen Elf gegen Belgien mit Seb Bornauw. Es geht in Heverlee um die Tabellenführung in Gruppe 9. Deutschland führt aktuell die Gruppe vor Belgien an, das Hinspiel entschieden die Belgier allerdings mit 3:2 für sich. Die Partie beginnt um 16 Uhr und wird live im TV bei Pro 7 MAXX und im Internet auf ran.de gezeigt.  FC.de sprach vor dem Duell mit den drei FC-Profis.

Iso, du hast beim 4:1-Sieg gegen Moldau das erste Mal das Nationaltrikot der deutschen U21-Nationalmannschaft getragen. Was war das für ein Gefühl?

Jakobs:
Das kann man kaum beschreiben. Als ich das Trikot in der Kabine gesehen habe und mir gesagt wurde, dass ich von Anfang an spielen darf, habe ich mich riesig gefreut. Es ist eine Ehre, für Deutschland spielen zu dürfen und jeder Fußballer träumt davon, einmal das Nationaltrikot tragen zu können. Erst der Sprung zu den FC-Profis und jetzt mein Debüt für die U21 – was im vergangenen Jahr alles passiert ist, das ist unglaublich. Das kann ich noch gar nicht ganz realisieren.

Du hast das 1:0 gegen Moldau vorbereitet, guter Einstand für dich, oder?

Jakobs:
Beim DFB habe ich eigentlich etwas defensivere Aufgaben als beim FC. Dass es aber trotzdem direkt mit einer Torbeteiligung geklappt hat, war natürlich schön. Mir hat es auch geholfen, dass Salih dabei ist, das hat den Start noch einfacher gemacht. Wir haben eine gute Truppe und es macht Spaß, mit den Jungs zusammenzuspielen. Als Aufnahmeritual musste ich zwei peinliche Geschichten erzählen, eine wahre Geschichte und eine erfundene. Die Jungs mussten raten, welche wahr ist. Die Geschichten behalte ich aber für mich.

Salih, euer Spiel heute wird hoffentlich eine schönere Geschichte.

Özcan:
Das hoffe ich auch. Es wird eine schwere Aufgabe. Wir haben im Hinspiel schon gesehen, dass Belgien eine gute Mannschaft mit viel Qualität hat. Dennoch schauen wir auf uns und versuchen, unser Spiel durchzusetzen. Wir wollen so wenig Fehler wie möglich machen und unsere Stärken einbringen.

Wie war das Gefühl, diesen Sommer nach deinem Gastspiel in Kiel wieder nach Hause zurückzukehren?

Özcan:
Es ist sehr schön, wieder zu Hause zu sein und den Leuten zeigen zu können, dass ich wieder da bin. Die Spielpraxis in Kiel hat mir sehr gut getan. Ich habe dadurch viel Selbstvertrauen bekommen und das Vertrauen in Kiel mit Toren und Vorlagen zurückgezahlt. Für meine Entwicklung sind auch die Reisen mit der Nationalmannschaft wichtig. Hier kann man sich auf internationalem Niveau beweisen und seinen Teil beitragen, damit Deutschland zu den besten Teams gehört.

Seb, was erwartest du von dem Spiel gegen Deutschland?

Bornauw:
Ich glaube, das wird ein gutes Duell. Es ist ein schwieriges Spiel für beide Teams, die beide guten Fußball zeigen möchten, mit viel Intensität und hohem Tempo. Hoffentlich können wir das Spiel für uns entscheiden. Ich freue mich auch sehr, gegen Salih und Iso zu spielen. Das ist etwas Besonderes.

Wie verlief die Vorbereitung beim FC für dich?

Bornauw:
Die Einheiten waren hart und intensiv und wir haben viel gearbeitet. Die Vorbereitung ist sehr wichtig für eine gute Saison und ich fühle mich gut gerüstet für den Auftakt in die neue Saison.

Stellt euch vor, es läuft die 90. Minute beim Stand von 0:0. Steilpass von Salih auf Iso. Vor dem belgischen Tor steht in der Abwehr nur noch Seb. Wie geht es aus?

Jakobs:
Dann gewinnt Deutschland mit 1:0. (lacht)

Bornauw: Das darf auf keinen Fall passieren, dann kann ich mir in Köln jeden Tag anhören, dass Deutschland die bessere Mannschaft ist.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
15Hertha BSC3
161. FC Köln2
17FC Schalke 041