Profis | 21.08.2020

DFB-Junioren

Jakobs und Özcan für U21 nominiert

Ismail Jakobs und Salih Özcan sind in den Kader der deutschen U21-Nationalmannschaft berufen worden. Für Jakobs ist es eine Premiere.

Am Freitagmittag hat Deutschlands U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz seinen Kader für die EM-Qualifikationsspiele gegen Moldau (3. September, 18.15 Uhr) und Belgien (8. September, 16 Uhr) bekanntgegeben. Mit im Aufgebot sind die beiden FC-Profis Ismail Jakobs und Salih Özcan. Für Jakobs ist es die erste Nominierung für eine deutsche Junioren-Nationalelf. Sein Teamkollege Özcan lief bereits fünfmal für die deutsche U21 auf. Die Spiele werden im Free-TV zu sehen sein: ProSiebenMAXX überträgt beide Partien live.

Noah Katterbach wurde in die deutsche U20 berufen, die während eines Lehrgangs (31. August bis 6. September) zwei Freundschaftsspiele gegen Dänemark absolvieren wird. Robert Voloder steht zudem auf Abruf bereit. Jan Thielmann und Tim Lemperle sind vom 30. August bis 8. September mit der U19 unterwegs. Für sie stehen Freundschaftsspiele gegen Belgien und Polen an. Meiko Sponsel aus der FC-U19 ist ebenfalls mit dabei.
 

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
15Hertha BSC3
161. FC Köln2
17FC Schalke 041