Profis | 02.10.2020

Erlaubnis zur Teilöffnung

Kurzfristig 300 Zuschauer beim Derby

Beim Derby des 1. FC Köln gegen Borussia Mönchengladbach sind Zuschauer zugelassen. Das nordrhein-westfälische Gesundheitsministerium informierte den 1. FC Köln am Freitagabend, dass eine Teilöffnung für 300 Zuschauer zulässig ist. Dies wurde vom Kölner Gesundheitsamt bestätigt.

Immerhin 300 Zuschauer dürfen den 1. FC Köln am Samstagnachmittag beim Spiel gegen Borussia Mönchengladbach im RheinEnergieSTADION unterstützen. Dies wurde dem FC am Freitagabend kurzfristig von den zuständigen Behörden mitgeteilt. Der FC informiert Dauerkarten-Inhaber und Partner, die auf eine Erstattung verzichtet haben, noch am Freitagabend über das Vergabeverfahren der 300 Derby-Tickets.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
15Hertha BSC3
161. FC Köln1
17FC Schalke 041