Stiftung | 20.05.2022

Schulstarthilfe der FC-Stiftung

Ranzen für Geflüchtete, Bedürftige und Hochwasserbetroffene

Die Stiftung 1. FC Köln hat im vergangenen Jahr die FC-Schulstarthilfe ins Leben gerufen. Schülerinnen und Schüler aus den von der Hochwasserkatastrophe betroffenen Gebieten wurden so erreicht und mit neuen Schulranzen und Schulsachen ausgerüstet.

Die Stiftung 1. FC Köln führt die FC-Schulstarthilfe auch dieses Jahr fort und stattet in Not geratene Grundschulkinder mit einem neuen Ranzen aus. In diesem Jahr haben Hochwasserbetroffene nach wie vor die Möglichkeit sich für die FC-Schulstarthilfe anzumelden, aber auch Geflüchtete aus der Ukraine und Personen, die im Besitz des Köln-Passes (oder eines vergleichbaren Dokuments aus einer anderen Kommunen) sind, können sich anmelden.
 
Es ist zu beachten, dass es sich lediglich um Grundschulranzen handelt. Wer einen Grundschulranzen benötigt, kann sich hier anmelden. 
 
Bei Fragen steht das Team der Stiftung 1. FC Köln jederzeit und gern unter stiftung(at)fc-koeln.de zur Verfügung.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
6Sport-Club Freiburg55
71. FC Köln52
81. FSV Mainz 0546

FC-FANSHOP