U21 | 22.01.2022

Trotz zahlreicher Ausfälle

Sensationeller Sieg der U21

Die U21 des 1. FC Köln hat ihr Heimspiel mit 1:0 gegen Rot-Weiß Oberhausen gewonnen. Trotz zahlreicher Ausfälle lieferte der FC eine starke Partie ab und holte sich durch einen späten Treffer von Ricardo Henning drei Punkte am Samstag.

In der Schlussminute kannten die Emotionen keine Grenzen. Die Spieler der U21 warfen sich in einer Jubeltraube auf den Torschützen Ricardo Henning. „Die Jungs haben das heute überragend gemacht. Wir hatten viele Ausfälle, hatten zwischenzeitlich sieben U19-Spieler auf dem Platz – eine Formation, in der wir noch nie gespielt haben. Aber das war eben auch eine Chance für alle anderen sich zu zeigen“, sagte Trainer Mark Zimmermann. „Unsere Jungs haben gekämpft und sind über sich hinausgewachsen. Ich glaube, dass uns durch die Personalsorgen heute nicht sehr viele einen Sieg zugetraut haben. Großes Kompliment an meine Mannschaft.“
 

Die U21 und Rot-Weiß Oberhausen lieferten sich bereits in der ersten Hälfte ein umkämpftes Duell. Der FC ließ nicht viel zu und wenn, dann war Keeper Julian Roloff zur Stelle, der in der Winterpause seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert hatte. Noel Futkeu (26.) und Thomas Kraus (44.) mussten vor der Pause mit muskulären Problemen raus und vergrößerten somit die Personalsorgen. 

Siegtreffer kurz vor Schluss

Nach dem Seitenwechsel parierte Roloff einen Kopfball von Öztürk (54.). Die U21 ackerte hinten alles weg und kam vorne selbst zu Chancen. Akalp scheiterte nach einem Solo an Keeper Heekeren (76.). Kurz vor Spielende behielt Philipp Wydra die Übersicht und legte den Ball auf Ricardo Henning zurück. Henning traft punktgenau ins Eck und sorgte mit seinem 1:0 (89.) für Jubelstürme auf dem Platz und für drei Punkte für seine Mannschaft, die mit 38 Punkten auf dem siebten Platz der Regionalliga West steht.

Tor: 1:0 Henning (89.)

So spielte die U21 des 1. FC Köln: Roloff, Smajic, Örnek (65. Wäschenbach), Henning, Kuyucu, Nottbeck, Wydra, Nadjombe, Akalp (79. Kettig), Futkeu (27. Decker), Kraus (44. Fratea)

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
6Sport-Club Freiburg55
71. FC Köln52
81. FSV Mainz 0546

FC-FANSHOP