Profis | 25.09.2021

Stimme zum Spiel

Skhiri: „Natürlich freue ich mich über mein Tor"

Der FC war am sechsten Spieltag der Bundesliga-Saison 2021/22 bei Eintracht Frankfurt zu Gast. Nach intensiven 90 Minuten mit einigen Unterbrechungen stand ein 1:1 zu Buche. Nach der Partie äußerte sich FC-Torschütze Ellyes Skhiri zum Unentschieden.

Ellyes Skhiri zeigte beim 1:1 im Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt nicht nur aufgrund seines Treffers in der 14. Minute eine starke Leistung. Der Mittelfeldmotor lief 12,9 Kilometer über die 90 Minuten, Bestwert unter allen Feldspielern. Auch in Sachen Pass- (95,1 %) und Zweikampfquote (72 %) war der 26-Jährige sehr stark unterwegs. Wie er die abgelaufene Partie gegen die Hessen gesehen hat, teilte er im Interview nach Schlusspfiff mit.

Ellyes Skhiri: Ich freue mich natürlich sehr über mein erstes Saisontor für den FC. Nach der Ecke kommt der Ball noch einmal zu Jonas Hector, der ihn mir super serviert. Der Treffer hat heute in einer intensiven Begegnung mit vielen Unterbrechungen für einen Punkt gereicht. Es war ein sehr schweres Spiel für uns, aber ich denke, dass wir mit dem Ergebnis zufrieden sein können. Wir werden jetzt nach vorne schauen und wollen auch in der nächsten Partie weiter punkten.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
5VfL Wolfsburg13
61. FC Köln12
71. FC Union Berlin12

FC-FANSHOP