• Stiftung | 24.05.2016

    Stiftung 1. FC Köln

    Spaß am Sport

  • Stiftung | 24.05.2016

    Stiftung 1. FC Köln

    Spaß am Sport

  • Stiftung | 24.05.2016

    Stiftung 1. FC Köln

    Spaß am Sport

  • Stiftung | 24.05.2016

    Stiftung 1. FC Köln

    Spaß am Sport

  • Stiftung | 24.05.2016

    Stiftung 1. FC Köln

    Spaß am Sport

Die Stiftung 1. FC Köln und Special Olympics haben eine Trainingseinheit für geistig behinderte Kinder  veranstaltet. 40 Kinder erlebten am Geißbockheim einen unvergesslichen Tag.

Leo läuft an und zieht ab. Immer wieder. Zwar sitzt nicht jeder Schuss, doch der 13-Jährige ist trotzdem mit großer Spielfreude bei der Sache. Leo ist eines von 40 Kindern, die im Mai an einer gemeinsamen Trainingseinheit der Organisation Special Olympics und der FC-Stiftung teilgenommen haben.
Special Olympics und die Uefa veranstalten einmal jährlich die Europäische Fußballwoche. 20 Fußballvereine nahmen in den Vorjahren teil, in diesem Jahr organisierte erstmals die Stiftung 1. FC Köln eine Einheit für geistig behinderte Kinder.

Die Kinder besuchen sechs verschiedene Kölner Förderschulen und kickten im RheinEnergieSportpark unter Anleitung lizensierter und erfahrener FC-Trainer. Die Teams wurden nach Leistungsniveau zusammengestellt, sodass auch Kinder unterschiedlicher Schulen miteinander trainierten. Die Einheit fand in Parcours-Form statt, vier Stationen standen auf dem Plan. Neben dem Torabschluss gab es eine Übung zur Schnelligkeit, eine Eins-gegen-Eins Station und ein Trainingsspiel.  

Ein Europameister als Trainer

Herbert Zimmermann, der eine Übung als Trainer betreute, war begeistert von der Spielfreude der Kinder. „Es hat großen Spaß gemacht, mit ihnen zu trainieren. Alle sind unglaublich motiviert zu uns gekommen, haben das Programm toll mitgemacht und ich glaube, man sieht, dass sie jetzt glücklich nach Hause fahren“, sagte Zimmermann nach der Einheit. Der ehemalige FC-Spieler gehört zum Trainerstab der 1. FC Köln Fußballschule Heinz Flohe, die an diesem Tag die Trainer stellte. „Es ist eine Selbstverständlichkeit, dass wir die Stiftung des FC und Special Olympics bei diesem tollen und wichtigen Projekt unterstützen“, sagte der Europameister von 1980.

Nach dem sportlichen Teil freuten sich die 40 Kinder über besonderen Besuch. Der Kiddy-Hennes schaute am Geißbockheim vorbei und hatte einiges zu tun. Das Maskottchen war ein beliebtes Foto-Objekt und signierte fleißig Urkunden, die die Kinder am Ende eines ereignisreichen Fußballnachmittags mit nach Hause nahmen.

Versteigerung für den guten Zweck

Die Stiftung 1. FC Köln ist auf Spenden angewiesen, um die von ihr unterstützten Projekte weiter zu sichern und zu fördern. Für den guten Zweck versteigert die Stiftung eine Original FC-KidsClub Torwand signiert von den Spielern. Der gesamte Erlös fließt geht an die Stiftung 1. FC Köln. Die Auktion endet am 12. Juni. Hier geht es zur Auktion.

  • empfehlen

Tabelle

Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
11 1. FSV Mainz 05 0
11 1. FC Köln 0
15 Bayer 04 Leverkusen 0

FC-FANSHOP