Profis | 21.01.2021

Fan-Abstimmung

Thielmann ist Spieler des Spiels

In der dritten Minute der Nachspielzeit erzielte Jan Thielmann auf Schalke das 2:1-Siegtor für den FC. Die Fans wählten ihn zum Mann des Abends.

Ganz wichtige drei Punkte holte der 1. FC Köln am Mittwochabend auf Schalke. Dank des 2:1-Sieges beträgt der Vorsprung auf die direkten Abstiegsplätze jetzt acht Punkte. Nach der Partie, in der es hin und her ging und beide Mannschaften mit offenem Visier spielten, hatten die FC-Fans Gelegenheit, ihren Spieler des Spiels zu bestimmen. Zur Wahl standen Jan Thielmann, Rafael Czichos und Timo Horn.

Jan Thielmann

Es läuft die 88. Minute, als Markus Gisdol beim Stand von 1:1 nochmal zwei frische Kräfte einwechselt: Tolu – und eben Jan Thielmann. „Wir haben spekuliert, dass er mit seiner Geschwindigkeit den nicht mehr ganz so frischen Gegnern entwischt“, erklärt der Cheftrainer später. Der Plan geht voll auf: In Minute 93 eröffnet sich dem FC plötzlich die Gelegenheit zum Kontern. Elvis Rexhbecaj schiebt im offensiven Mittelfeld den Angriff an – und hat das Auge für den rechts gestarteten Jan Thielmann. Der 18-Jährige läuft der Schalker Defensive tatsächlich auf und davon, bleibt vor Ralf Fährmann eiskalt und feuert den Ball flach ins lange Eck. Der Sieg für den FC.

Rafael Czichos

Beim Siegtor von Jan Thielmann ist Rafael Czichos Augenzeuge am Spielfeldrand. Der Innenverteidiger muss auf Schalke in der Pause verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Der Partie hat er aber in den 45 Minuten zuvor bereits seinen Stempel aufgedrückt. Nach knapp einer halben Stunde steht er bei einer FC-Ecke am langen Pfosten richtig und netzt ein. Doch das Tor wird nicht gegeben, weil ein Mitspieler zuvor Schalke-Keeper Fährmann behindert haben soll. Nur zwei Minuten später gibt es wieder Ecke für den FC – und wieder steht Czichos goldrichtig. Den zweiten Ball schlägt Dominick Drexler von außen ins Zentrum, Czichos hält die Stirn rein und die Kugel zappelt im Netz. Der Kopfballtreffer bedeutet die zwischenzeitliche 1:0 Führung für den FC. Der Grundstein zum Sieg.

Timo Horn

Dass die Tore von Thielmann und Czichos zu drei Punkten reichen, ist auch ein Verdienst des Mannes im FC-Kasten: Timo Horn bestätigt gegen Schalke seine starke Form. Gegen den mit dem Mut der Verzweiflung anrennenden Gegner ist Horn immer wieder die Lebensversicherung des FC. Er antizipiert Situationen geschickt, wirft sich in Schüsse und hält, was zu halten ist. Nur beim Gegentor ist er machtlos. Ein echter Rückhalt.

48 Prozent der Fans entscheiden sich für Jan Thielmann als Spieler des Spiels, gefolgt von Timo Horn (35 Prozent) und Rafael Czichos (17.)
 

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
13FC Augsburg23
141. FC Köln21
15Hertha BSC18

FC-FANSHOP