Club | 20.04.2012

Treffen mit dem Oberbürgermeister

„Verein, Fans, Stadt und Partner müssen zusammenarbeiten“

Die Vorstandskandidaten Werner Spinner und Toni Schumacher besuchten am Donnerstag, 19. April 2011, Jürgen Roters, Oberbürgermeister der Stadt Köln, auf dessen Einladung im Rathaus der Stadt Köln. Dabei ging es um die Zukunft des Vereins nach der Mitgliederversammlung am 23. April 2012 ging. Bei einem guten und konstruktiven Gespräch stellten Werner Spinner und Toni Schumacher Jürgen Roters ihr Konzept im Falle einer Wahl vor. Oberbürgermeister Jürgen Roters sicherte in dem Gespräch dem Kandidaten-Team seine Unterstützung zu.


Oberbürgermeister Jürgen Roters. "Werner Spinner, Markus Ritterbach und Toni Schumacher haben ein überzeugendes Konzept. Ich bin sicher, dass sie auch die Mitglieder bei der Mitgliederversammlung von ihrem Weg überzeugen können."

Werner Spinner ergänzt: „Toni Schumacher und ich hatten ein sehr konstruktives und gutes Gespräch mit dem Oberbürgermeister, der ja selbst ein leidenschaftlicher Fan des 1. FC Köln ist und im Verwaltungsrat des Vereins mitarbeitet. Wir sind ihm dankbar für seine Unterstützung. Verein, Fans, Stadt und Partner müssen zusammenarbeiten, um den Verein in eine erfolgreiche Zukunft zu führen. Markus Ritterbach, Toni Schumacher und ich werden unsere Kompetenz, Erfahrung, Unabhängigkeit und unser Herz für den FC einsetzen, wenn die Mitglieder uns am Montag in den Vorstand wählen.“
 

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
131. FSV Mainz 0537
141. FC Köln36
15FC Augsburg36