Club | 25.08.2014

Turkish Airlines neuer FC-Partner

Engagement gestartet

Die internationale Fluglinie Turkish Airlines und der 1. FC Köln haben mit Beginn der Bundesliga-Saison 2014/2015 ihre Partnerschaft begonnen.


Der FC hat mit Turkish Airlines einen neuen Partner gewonnen. Vor dem Spiel gegen den Hamburger SV haben FC-Vizepräsident Toni Schumacher, Geschäftsführer Alexander Wehrle und  Yigit Avci, General Manager Köln bei Turkish Airlines den Beginn der Partnerschaft besiegelt. Sie umfasst unter anderem Werbemaßnahmen im Stadion und auf weiteren Kanälen, Social-Media-Aktivitäten sowie eine eigene Turkish Airlines Loge im RheinEnergieSTADION.

Yigit Avci, General Manager Köln bei Turkish Airlines, sagt: „Wir freuen uns über die Kooperation mit dem Erstligisten 1. FC Köln. Die Spieler des FC zeigen auf dem Platz Engagement und echte Leidenschaft. Das sind Eigenschaften, die auch bei uns Gültigkeit haben. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Saison.“

Alexander Wehrle, Geschäftsführer des 1. FC Köln, sagt: „Mit Turkish Airlines gewinnen wir einen renommierten, internationalen Partner dazu. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit.“

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
16 1. FSV Mainz 05 9
17 1. FC Köln 7
18 SC Paderborn 07 4

FC-FANSHOP