• Nachwuchs | 31.05.2019

    FVM-Pokal

    U16 gewinnt dramatisches Finale

  • Nachwuchs | 31.05.2019

    FVM-Pokal

    U16 gewinnt dramatisches Finale

  • Nachwuchs | 31.05.2019

    FVM-Pokal

    U16 gewinnt dramatisches Finale

Die U16 des 1. FC Köln hat den FVM-Pokal gewonnen. Im Elfmeterschießen besiegte der FC die U17 von Fortuna Köln.

Als Nijazi Marseli den letzten Elfmeter für die U16 des 1. FC Köln verwandelte, kannte die Freude bei den FC-Talenten keine Grenzen mehr. Alle liefen zum Schützen des entscheidenden Elfmeters und jubelten über einen emotionalen Sieg. Der FC gewann am Donnerstag das Endspiel im FVM-Pokal gegen Fortuna Köln mit 5:4 nach Elfmeterschießen. „Unsere Jungs haben sich den Titel verdient. Sie haben sich richtig reingehangen und bis zum Schluss gezeigt, dass sie sich den Titel unbedingt holen wollen“, sagte Trainer Manuel Hartmann.

Im Schlossparkstadion in Brühl gestaltete sich die erste Hälfte ausgeglichen. Der ältere Jahrgang von Fortuna Köln war den FC-Talenten körperlich überlegen und versuchte mit langen Bällen zum Torerfolg zu kommen. In der 15. Minute rettete FC-Keeper Jonas Urbig den FC vor einem Rückstand. Nach einem langen Ball und einer Kopfballverlängerung war Jan-Philipp Schmitz frei durch und erzielte das 1:0 für die Südstädter. 

Elfmeter kurz vor Schluss

In der zweiten Hälfte erhöhte der FC den Druck und erarbeitete sich zahlreiche Gelegenheiten. Die Mühen wurden aber erst kurz vor Abpfiff belohnt. Simon Breuer machte im Strafraum einen Drehtrick, wurde dabei gefoult und es gab Elfmeter. Den berechtigten Strafstoß verwandelte Marco Stüttgen zum 1:1 und sicherte seiner Mannschaft damit die Verlängerung.

In beiden Hälften der Verlängerung hatte der FC mehr zuzulegen. Fortuna war nur durch Standards gefährlich und die parierte Urbig souverän. Der FC zeigte Mentalität und wollte das Spiel noch vor dem Elfmeterschießen entscheiden. Das gelang allerdings nicht und so wurde das Finale zu einer Nervenschlacht. Im Elfmeterschießen hatte die Fortuna schon einen Matchball, aber Urbig hielt mit einem parierten Elfmeter sein Team im Rennen – so ging auch das Elfmeterschießen in die Verlängerung und da bewies der FC die besseren Nerven. Marseli sorgte letztlich mit seinem Elfmeter für den viel umjubelten FVM-Pokalsieg der U16. Hartmann sagte: "Es ist schön zu sehen, wie sich unsere Jungs fußballerisch und charakterlich entwickelt haben. Unser Trainerteam hat die Jungs gefragt, was sie zum Abschluss mit dem restlichen Geld aus der Mannschaftskasse machen wollen - und sie haben sich dafür entschieden, den Betrag für einen guten Zweck zu spenden. Das sind Dinge, auf die man als Trainer auch außerhalb des Platzes stolz sein kann."

Die U19 des FC hat den FVM-Pokal bereits vor zwei Wochen gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Stefan Ruthenbeck hatte im Finale Bayer 04 Leverkusen mit 1:0 besiegt.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
16 1. FSV Mainz 05 9
17 1. FC Köln 7
18 SC Paderborn 07 4

FC-FANSHOP