Nachwuchs | 26.05.2020

Saisonabbruch der Junioren

U19 und U17 sind Westdeutscher Meister

Die U19 und die U17 des 1. FC Köln sind Westdeutscher Meister 2019/20. Die Saison der A-Junioren und B-Junioren wurden wegen der Corona-Pandemie abgebrochen, einen Deutschen Meister gibt es in dieser Spielzeit nicht.

Die U19 und die U17 des 1.FC Köln sind zum Meister ihrer Bundesliga-Staffel West ernannt worden. Da die Ligen auf Grund der Corona-Pandemie in absehbarer Zeit nicht fortgesetzt werden können, entschied sich der Deutsche Fußball-Bund (DFB) in Abstimmung mit den Clubs für einen Saisonabbruch. Gewertet wurde die Tabelle bis zum aktuellen Spieltag, sodass der 1. FC Köln sowohl in der Altersklasse U19 als auch in der U17 Westdeutscher Meister ist, da beide Teams ihre Liga anführten. Bei den A-Junioren wurde der FC Erster vor Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach, die U17 ließ in ihrer Staffel ebenfalls den BVB hinter sich.

Matthias Heidrich und Carsten Schiel sind die Leiter des FC-Nachwuchsleitungszentrums. Heidrich sagt: „Wir sind stolz, dass unsere Jungs eine so gute Saison gespielt haben. Zwei Westdeutsche Meister in einer Spielzeit zu stellen, ist deutschlandweit außergewöhnlich. Die Jungs haben sich hervorragend entwickelt und wir sind absolut zufrieden mit ihnen. Aber freuen können wir uns über die beiden Titel noch nicht richtig. Unsere Talente haben ein Jahr lang dafür gekämpft, sich den Traum von der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft zu erfüllen. Durch den Abbruch ist der Traum für sie geplatzt und diese Chance kommt für einige wahrscheinlich auch nicht mehr wieder. Das ist keine Kritik am Abbruch der Saison. Für uns war immer klar, dass wir die Saison nur fortsetzen können, wenn es gesundheitlich vertretbar und in absehbarer Zukunft umsetzbar ist.“

Schiel sagt: „Ein großes Kompliment an unsere Trainer und Spieler. Wir hätten den Erfolg der Deutsche Meisterschaft der U17 in der vergangenen Saison gerne wiederholt, das ist jetzt nicht mehr möglich. Wir werden unseren Spielern helfen, mit der Entscheidung umzugehen, die sich für viele von den Jungs wie eine Niederlage anfühlt. Grundsätzlich haben wir unter Beweis gestellt, dass sich der FC zu einer guten Adresse für Nachwuchsspieler entwickelt hat.“

UEFA Youth League

Der Deutsche Meister hätte zudem in der neuen Saison an der UEFA Youth League teilgenommen. Der FC Bayern München ist bereits qualifiziert, der SV Werder Bremen als Meister der Staffel Nord/Nordost und der 1. FC Köln als Meister der Staffel West würden gerne den zweiten Teilnehmer stellen. Werder und der FC haben sich deshalb abgestimmt und gemeinsam beim DFB einen Antrag gestellt, den zweiten Startplatz unter beiden Teams sportlich zu ermitteln. Informationen zu einem möglichen Modus gibt es aktuell noch nicht.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
16DSC Arminia Bielefeld4
171. FC Köln3
18FC Schalke 043