U21 | 05.06.2021

Trotz 0:1-Niederlage in Bonn

U21 beendet Saison als Fünfter

Die U21 des 1. FC Köln hat ihr letztes Saisonspiel in der Regionalliga West mit 0:1 beim Bonner SC verloren. Dennoch beendet der FC die Spielzeit als Tabellenfünfter.

Eine Mammutsaison mit 40 Ligaspielen ist vorbei. Mit 61 Zählern und auf dem fünften Tabellenplatz hat die U21 des 1. FC Köln die Spielzeit 2020/21 in der Regionalliga West abgeschlossen. An der erfreulichen Endplatzierung änderte am Samstagnachmittag im letzten Punktspiel der Saison auch die knappe 0:1-Niederlage beim Bonner SC nichts.

Vor 500 zugelassenen Zuschauern im Sportpark Nord hätte Bonns Güler die Gastgeber früh in Führung bringen können. Er umkurvte in der dritten Minute FC-Schlussmann Daniel Adamczyk, verfehlte dann aus spitzem Winkel aber das Tor. Wenige Zeigerschläge später verpasste Max Klump auf der anderen Seite eine Hereingabe von Noel Futkeu nur um Zentimeter. Die Partie blieb in der Folge ausgeglichen, es ging hin und her. Einen Abschluss mit der Hacke von Lucas Musculus parierte Bonns Keeper, Adamczyk wiederum wehrte einen festen Schuss von Güler ab. 

Danach war beiden Teams die lange und kräftezerrende Saison anzumerken. Das Geschehen spielte sich viel im mittleren Drittel des Feldes ab. Ein Heber von Noel Futkeu strich knapp am Bonner Tor vorbei (34.). 

Eigentor entscheidet Partie

Die zweite Hälfte begann ruhig, ehe die Bonner in der 58. Minute mit 1:0 in Führung gingen. Eine Ecke von Schumacher segelte in den Strafraum, wo Robert Voloder den Ball beim Klärungsversuch unglücklich mit dem Kopf ins eigene Tor verlängerte. Nur eine Minute später hätte Schumacher beinahe erhöht, doch sein Schlenzer prallte an die Latte. Da in der Schlussphase Bonns Ehret den Ball aus drei Metern nicht im Tor unterbrachte und ein Kopfball von Marius Laux in der 90. Minute pariert wurde, blieb es am Ende beim 0:1.

Bei der Mannschaft von Trainer Mark Zimmermann dürfte die knappe Niederlage die Freude über den fünften Tabellenplatz aber nicht großartig trüben.

So spielte der FC: Adamczyk – Voloder, Geimer, Sechelmann, Futkeu, Musculus (63. Örnek), Nottbeck (46. Laux), Islamovic, Zorn (63. Akalp), Klump (46. Schwirten), Petermann

Tore: 1:0 Voloder (58., Eigentor)

Zuschauer: 500

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
11. FC Köln0
11. FC Union Berlin0
11. FSV Mainz 050

FC-FANSHOP