Nachwuchs | 13.05.2022

Zu Gast beim Tabellenzweiten

U21 trifft auf Münster

Die U21 des 1. FC Köln ist am Samstag, 14. Mai, um 14 Uhr zu Gast bei Preußen Münster. Im letzten Saisonspiel kann der FC gegen den Tabellenzweiten noch Einfluss auf den Aufstiegskampf nehmen.

Schlussakt in der Regionalliga West: Die U21 des FC tritt am letzten Spieltag der Saison 2021/22 beim Zweitplatzierten Preußen Münster an. Mit einem Sieg würde das Team von Trainer Mark Zimmermann den sechsten Tabellenplatz sichern und seine eigene Bestmarke weiter ausbauen. Am vergangenen Wochenende beim 2:1-Heimsieg gegen Homberg stellte die U21 mit 62 Zählern einen neuen Punkterekord auf. Die bisherige Bestmarke aus der Vorsaison lag bei 61 Punkten. 

Besonders spannend ist das Gastspiel des FC bei den Münsteranern, weil die Preußen noch um den Aufstieg in die Dritte Liga kämpfen. Im Fernduell gegen den punktgleichen Spitzenreiter Rot-Weiss Essen liegen die Essener im Vorteil, weil sie das bessere Torverhältnis und die mehr erzielten Tore haben. Entsprechend offensivfreudig dürfte Münster gegen die FC-U21 zu Werke gehen.

U21-Trainer Mark Zimmermann sagt: „Wir werden Vollgas geben. So wie wir es immer machen. Für meine junge Mannschaft ist das Spiel ein Highlight. Wir wollen Münster das Leben schwer machen, das ist unser Job. Die Jungs werden versuchen, eine Top-Leistung zu bringen

Anstoß im Preußenstadion ist um 14 Uhr.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
6Sport-Club Freiburg55
71. FC Köln52
81. FSV Mainz 0546

FC-FANSHOP