Profis | 01.04.2020

#CheerAtHome-Challenge

Zeig uns deinen Jubel

Lachen ist gesund – und Jubeln auch. FC-Fans müssen auch in der spielfreien Zeit nicht darauf verzichten. Die FC-Profis jubeln jetzt zu Hause und rufen zum Mitmachen auf. Zeig uns deinen persönlichen Torjubel bei der #CheerAtHome-Challenge.

„Denn wenn et Trömmelche jeht, dann stonn mer all parat.“ Wir alle kennen diesen Moment – und lieben ihn. Wenn im RheinEnergieSTADION die Zeilen des berühmten Hits der Band De Räuber ertönen, wird gefeiert. Simon Terodde blickt suchend auf die Ränge. Jhon Cordoba macht einen Kniefall und streckt die Hände in die Höhe. Anthony Modeste zeigt sein ikonisches Brillengesicht an. Und wie jubelst du? Zeig es uns! Bei der #CheerAtHome-Challenge des 1. FC Köln.

Jubelst du nach Treffern wie die FC-Profis?  Oder hast du deinen ganz eigenen, unverkennbaren Jubel?  Poste dein Video mit dem Hashtag #CheerAtHome bei Instagram, TikTok, Twitter oder Facebook. Die besten Videos werden auf den FC-Kanälen geteilt. Viel Spaß!

Die CheerAtHome-Challenge wird präsentiert von der DEVK.

FC startet #CheerAtHome-Challenge
  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
10Hertha BSC35
111. FC Köln34
12FC Augsburg31

FC-FANSHOP