Profis | 02.07.2020

Saisonrückblick

Bornauws Highlights

Defensiv stabil und offensiv gefährlich: FC.de präsentiert die Saison-Highlights von Sebastiaan Bornauw.

Innerhalb kürzester Zeit hat sich Sebastiaan Bornauw vom unbekannten Talent zur wichtigen Stütze im FC-Team entwickelt. Im Sommer 2019 war er vom RSC Anderlecht nach Köln gewechselt. Mit gerade einmal 21 Jahren überzeugte der Belgier in seiner ersten Bundesliga-Saison durch sein souveränes Abwehrverhalten. Die FC-Fans überraschte der Belgier auch durch seine Torgefährlichkeit nach Standards. 28 Mal kam Bornauw in dieser Bundesliga-Saison zum Einsatz, sechs Treffer steuerte er zum Saisonziel bei.

 
Für fc.de blickt auch Sebastiaan Bornauw auf seine erste FC-Saison zurück:

Dein Moment der Saison?
Mein erstes Spiel in der Bundesliga war sehr besonders für mich. Es war das Heimspiel gegen Borussia Dortmund am zweiten Spieltag und die Atmosphäre war einfach unbeschreiblich. Die Fans haben uns extrem gepusht. 

Dein eigenes Lieblingstor in dieser Saison?
Mein Kopfballtor zu Hause gegen Schalke. Mit dem Treffer sind wir 1:0 in Führung gegangen. Mit dem 3:0-Sieg haben wir den Abstand auf die Abstiegsränge vergrößert und uns Luft für die letzten Wochen verschafft.  

Der schlimmste Moment der Saison?
Ganz klar: Das letzte Saisonspiel gegen Werder Bremen. Unsere Fans hätten einen anderen Saisonabschluss verdient gehabt. 

Dein bester Zweikampf?
Das war ein Duell mit Thorgan Hazard vom BVB. Er ist ja auch Belgier. Die Grätsche gegen ihn ist mir auf jeden Fall in Erinnerung geblieben. Das war vielleicht meine beste Szene der Saison. 

Der Wendepunkt der Saison?
Der Wendepunkt war für mich, als Markus Gisdol zum FC kam. Wir haben von Beginn an gut gearbeitet. Die Zeit um Weihnachten herum und die Ergebnisse in dieser Zeit waren unglaublich wichtig.

Deine Urlaubspläne?
Ich werde es diesen Sommer ruhig angehen lassen und Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden verbringen. 

Bornauw-Highlights im Video

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
16DSC Arminia Bielefeld4
171. FC Köln3
18FC Schalke 043