Profis | 31.01.2022

18-monatige Leihe

Bright Arrey-Mbi kommt vom FC Bayern

Der 1. FC Köln verpflichtet Abwehrtalent Bright Arrey-Mbi vom FC Bayern auf Leihbasis

Der 1. FC Köln hat kurz vor Schluss der Wintertransferperiode einen weiteren Spieler für die Innenverteidiger-Position verpflichtet. Das 18-jährige Abwehrtalent Bright Arrey-Mbi kommt vom FC Bayern und wird bis Juni 2023 auf Leihbasis für den FC auflaufen.

Thomas Kessler, Sportlicher Leiter der Lizenzspielerabteilung, sagt: „Bright ist ein junger, hochtalentierter und physisch starker Spieler mit einer guten fußballerischen Ausbildung. Wir haben ihn verpflichtet, weil wir ihm zutrauen auf der Innenverteidiger-Position für weiteren Konkurrenzkampf zu sorgen und uns sofort weiter zu helfen.“

Bright Arrey-Mbi sagt: „Ich freue mich auf meine neue Herausforderung in Köln. Die Verantwortlichen haben mir einen Weg aufgezeigt, an den ich glaube und der sich für mich richtig anfühlt. Deshalb wollte ich das unbedingt machen. Ich möchte die Chance beim FC nutzen, mich unter Steffen Baumgart weiterzuentwickeln und in dieser Zeit im Profi-Bereich zu etablieren.“

Bright Arrey-Mbi wurde am 26. März 2003 in Kamerun geboren und ist in Kaarst aufgewachsen. Der U19-Nationalspieler Deutschlands steht seit 2019 beim FC Bayern unter Vertrag. In der aktuellen Saison spielte der 18-Jährige 19-mal (zwei Tore) in der zweiten Mannschaft des Rekordmeisters in der Regionalliga Bayern und trainierte zeitweise bei den Profis mit. Zum Rückrunden-Auftakt stand Arrey-Mbi in Julian Nagelsmanns Kader für das Spiel gegen Borussia Mönchengladbach. Bereits in der Saison 2020/21 gab der 1,87 Meter große Innenverteidiger sein Debüt, als ihn der damalige Bayern-Cheftrainer Hansi Flick mit einem Einsatz in der Champions League gegen Atlético Madrid für seine starken Trainingsleitungen belohnte. Mit 17 Jahren, 8 Monaten und 5 Tagen ist er der bis heute jüngste Spieler, den der FC Bayern in der Champions League eingesetzt hat. Ausgebildet wurde Arrey-Mbi im Nachwuchsbereich der SG Kaarst, Norwich City sowie des Premier-League-Clubs FC Chelsea, dem er von 2014 bis 2019 mit Zwischenstationen bei Leicester City, West Ham United und den Wolverhampton Wanderers angehörte.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
6Sport-Club Freiburg55
71. FC Köln52
81. FSV Mainz 0546

FC-FANSHOP