Profis | 05.02.2020

Clemens zurück im Training

Das Warten hat ein Ende: Am Mittwochmorgen absolvierte Christian Clemens seine erste reguläre Trainingseinheit mit der Mannschaft seit seiner schweren Knieverletzung im April 2019. Danach sprach der Offensivspieler über sein Trainings-Comeback und die vergangenen Monate.

<b>Christian Clemens über… </b>
<b>… seine Rückkehr ins Mannschaftstraining: </b>
Es war eine sehr lange und schwierige Zeit für mich. Umso glücklicher bin ich, heute wieder mit der Mannschaft auf dem Platz gestanden zu haben. Ich spüre die Einheit jetzt schon. Aber ich habe lange Zeit gehabt und gut gearbeitet in der Reha. Ich hoffe, dass ich jetzt schnell in die Abläufe reinkomme und schnellstmöglich auf das Level komme, um der Mannschaft eventuell noch in dieser Saison helfen zu können. 
<b>… die Rolle von Familie und Freunden während der Reha-Zeit:</b> 
Gerade in der Anfangszeit war es für mich sehr schwierig. Ich konnte nicht Auto fahren und musste auf Krücken laufen. Da merkt man, wie wichtig Freunde und Familie sind. Das weiß man nach so einer Zeit noch viel mehr zu schätzen. Sie haben großen Anteil daran, dass ich heute hier stehen darf. 
<b>… seine wiederkehrendes Verletzungspech: </b>
Am Anfang fragt man sich schon öfter: Warum immer ich? Aber dann muss man sich damit abfinden, den Kopf ausschalten und alles dafür tun, so einen Tag wie heute zu erreichen. Es war ein riesiger Meilenstein für mich. 
<b>… die Wahrscheinlichkeit für einen baldigen Einsatz: </b>
Ich muss von Tag zu Tag gucken. Dann entscheidet der Trainer ja auch noch mit. (lacht) Ich versuche, mich tagtäglich im Training anzubieten, um schnell die Fitness wiederzukriegen. Ich hoffe, der Mannschaft vielleicht noch in dieser Saison helfen zu können. 
<b>…sein Verhältnis zum neuen FC-Cheftrainer Markus Gisdol:</b> 
Wir waren viel im Austausch. Er hat öfter gefragt, wie es vorangeht. Er scheint es gut zu machen mit der Mannschaft. Wir hatten heute ein gutes Training. Er weiß, was er will. Ich hoffe, dass wir das bis zum Ende der Saison durchziehen und unser Ziel zusammen erreichen. 

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
9TSG 1899 Hoffenheim35
101. FC Köln32
111. FC Union Berlin30

FC-FANSHOP