Club | 04.08.2022

Tradition bleibt

Das GeißbockEcho stellt sich neu auf

Die Tradition bleibt – der Rhythmus ändert sich. Ab der laufenden Saison wird das Clubmagazin „GeißbockEcho“ einmal pro Quartal erscheinen. Das seit 1957 exklusive Magazin für FC-Mitglieder bietet seit jeher regelmäßig alle Informationen rund um die Abteilungen, Mannschaften und Aktionen des 1. FC Köln.

Das traditionsreiche Clubmagazin „GeißbockEcho“ des 1. FC Köln geht mit neuem Design, neuer Haptik und einem neuen Konzept in die Zukunft. Das Magazin, das bisher zu jedem Heimspiel produziert wurde, wird künftig viermal im Jahr erscheinen und sich thematisch übergreifenden Themen der FC-Welt widmen.

FC-Präsident Dr. Werner Wolf sagt: „Wir wollen den FC-Mitgliedern ein neues Leseerlebnis bieten. In einem neuen Format wird die FC-Welt abgebildet, werden Themen gesetzt und Zusammenhänge hergestellt. All das in einem überarbeiteten Layout und einer effizienten sowie nachhaltigen Produktionsweise.“

Michael Rudolph, Leiter Medien & Kommunikation beim FC, ergänzt: „Das neue Konzept baut darauf, die Stärken des Print-Mediums hervorzuheben. Viele bisherige Inhalte haben sich am 14-tägigen Heimspielrhythmus orientiert. Diese spieltagsbezogenen Inhalte können wir im digitalen Zeitalter aktueller, übersichtlicher und verfügbarer in den Online-Medien darstellen. Das GeißbockEcho bekommt mit dem neuen Konzept eine ganz neue Wertigkeit in unserer Kommunikation. Wir freuen uns darauf, die erste Ausgabe der Öffentlichkeit vorzustellen.“

Mit der Umstellung auf ein Quartalsheft erfüllt der FC neben der thematischen Modernisierung zeitgleich essenzielle Maßnahmen der Nachhaltigkeit und des Umweltschutzes. Es wird nicht nur weniger Papier verbraucht und somit rohstoffsensibel gehandelt, sondern der Druckprozess wird zudem klimaneutral erfolgen.

Die erste neue GeißbockEcho-Ausgabe, die exklusiv für FC-Mitglieder produziert wird, wird Anfang September – nach Abschluss der Sommer-Transferperiode – erscheinen.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
3Borussia Mönchengladbach4
31. FC Köln4
51. FC Union Berlin4

FC-FANSHOP