Club | 03.07.2015

FC-Heimdress ganz in Weiß

Das neue Heimattrikot

Heimat es, wo dä Dom es: Der 1. FC Köln läuft künftig zu Hause wieder ganz in Weiß auf – und mit einer Widmung an das Wahrzeichen der Stadt. Das neue Trikot ist ab sofort erhältlich.

Der Dom gehört seit jeher zum Wappen des 1. FC Köln – als Symbol für unsere Heimat,
für unser Zuhause. In der kommenden Saison wird das Wahrzeichen der Stadt noch festerer Bestandteil des FC: Das ganz in Weiß gehaltene neue Heimdress wird von diagonal verlaufenden Nadelstreifen durchzogen, aus denen an drei Stellen die Domspitzen hervorgehen.

So wird das Heimtrikot zum Heimattrikot.

Vollendet wird das Design des Trikots durch einen roten Kragen mit klassischer Knopfleiste und rote Ärmelabschlüsse. Die roten Abschlüsse finden sich auch an den Hosen und Stutzen wieder. Das Logo des FC und die Logos von Ausrüster ERIMA sind fein gestickt, das Qualitätslabel mit Hologramm und individueller Seriennummer, die jedes Trikot zum Unikat macht, ist fest vernäht.

Der „1. FC Köln – Spürbar anders“-Schriftzug ist in den Nackenbereich eingearbeitet. Entworfen wurde das neue Heimattrikot in enger Abstimmung mit FC-Fans und -Mitgliedern in der Trikotkommission.

Das Dress ist ab sofort in allen FC-FanShops erhältlich.

Schlagwörter:

Profis Trikot Club
  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 1. FC Köln 63
2 SC Paderborn 07 57
3 1. FC Union Berlin 57

FC-FANSHOP