• Profis | 29.05.2021

    5:1-Sieg in Kiel

    Der FC bleibt erstklassig!

  • Profis | 29.05.2021

    5:1-Sieg in Kiel

    Der FC bleibt erstklassig!

Der 1. FC Köln spielt auch in der nächsten Saison in der Bundesliga – dank eines grandiosen 5:1-Siegs bei Holstein Kiel im Rückspiel der Relegation.

Jaaa! Klassenerhalt! Die Mannschaft von Friedhelm Funkel hat am Samstagabend das Relegationsrückspiel bei Holstein Kiel dank einer furiosen Leistung mit 5:1 für sich entschieden und damit das 0:1 aus dem Hinspiel mehr als gutgemacht.

Der FC lässt an diesem Tag von Beginn an keinen Zweifel daran aufkommen, dass er dieses Endspiel um den Klassenerhalt unbedingt für sich entscheiden will. Gleich im ersten Angriff wird das Ergebnis des Hinspiels egalisiert: Ondrej Duda bringt von der linken Seite eine Flanke ins Zentrum, Kapitän Jonas Hector kommt dem Ball mit perfektem Timing entgegen und köpft ihn unhaltbar ins lange Eck (3. Minute). Der perfekte Start.

Die Kieler antworten zwar prompt, indem Lee keine 80 Sekunden später nach einem Abpraller per Kopf das 1:1 erzielt – doch davon lässt sich der FC nicht beirren: In der nächsten Offensivaktion flankt Florian Kainz aus dem linken Halbfeld auf Sebastian Andersson, der aus etwa fünf Metern gegen die Laufrichtung des Kieler Torwarts Gelios zum 2:1 einköpft (6. Minute). Die erneute Führung!

Doppelschlag von Andersson

Nach 13 Minuten ist es wieder eine Co-Produktion von Kainz und Andersson, die den nächsten Treffer bringt: Hector mit der kurzen Ecke von links auf Kainz, der schaut, schlägt den Ball ins Zentrum – und dort ist wieder Andersson per Kopf zur Stelle. 3:1!

Beide, Andersson und Kainz, hatten große Teile der Saison verletzt verpasst. Aber jetzt, im alles entscheidenden Spiel, sind sie fit und zur Stelle. Cheftrainer Friedhelm Funkel hatte die beiden sowie die Außenverteidiger Jannes Horn und Kingsley Ehizibue neu in die Startelf berufen – und damit genau richtig gelegen. 

Nach der wilden Anfangsphase bleibt der FC strukturiert im Ballbesitz und hellwach in der Defensive. Vor der Pause erhöht der FC sogar noch auf 4:1: Langer Ball von Jannes Horn in den Sechzehner, dort legt Hector mit dem Kopf auf Rafael Czichos zurück, der nach einer Standardsituation vorne geblieben war – und die Kugel volley aus 15 Metern ins Eck feuert. Wahnsinn.

Souverän in Hälfte zwei

Im zweiten Durchgang macht der FC genauso weiter, wie er aufgehört hat: konzentriert und dominant. In einer Doppelchance scheitern erst Kainz und dann Duda mit Flachschüssen an Gelios (52.) und nach der darauffolgenden Ecke setzt Andersson den Ball aus kurzer Distanz wenige Millimeter neben den Kasten. Minuten später verpasst Kainz mit einem Kunstschuss knapp das 5:1 (56.), danach reißt Gelios gegen Andersson gerade noch rechtzeitig die Arme hoch (61.). Auch gegen die eingewechselten Meyer und Drexler ist Kiels Keeper zur Stelle (77. und 78.). Bei Ellyes Skhiris platzierten Schuss ins Eck ist Gelios aber schließlich machtlos. 5:1 (84.). Der Schlusspunkt. Ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg.

Mit dem Abpfiff fallen sich die FC-Spieler und der gesamte Kölner Tross in die Arme. Jubel. Freude. Erleichterung. Die Rettung ist geschafft. Glückwunsch, Männer!

DIE STATISTIK ZUM SPIEL

Holstein Kiel: Gelios – Neumann, Wahl, Lorenz (46. Mees), Komenda (63. Kirkeskov) – Mühling, Meffert, Lee – Bartels, Reese (80. Awuku), Porath (46. Girth)

1. FC Köln: T. Horn – Ehizibue, Bornauw (46. Meré), Czichos, J. Horn (46. Jakobs) – Skhiri, Hector – Wolf (72. Thielmann), Kainz – Duda (63. Meyer), Andersson (76. Drexler)

Tore: 0:1 Hector (3.), 1:1 Lee (4.), 1:2 Andersson (6.), 1:3 Andersson (13.), 1:4 Czichos (39.), 1:5 Skhiri (84.)

Gelbe Karten: Porath (32.) – Bornauw (28.), J. Horn (43.), T. Horn (66.), Thielmann (88.)

Schiedsrichter: Deniz Aytekin

Videoassistent: Benjamin Brand

Zuschauer: 2.348

Hinweis: Alle wichtigen Informationen rund um die Dauerkarten für die nächste Saison werden Anfang Juni kommuniziert.

Highlights Holstein Kiel - 1. FC Köln (2020 - 2021)
  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
15DSC Arminia Bielefeld35
161. FC Köln33
17SV Werder Bremen31

FC-FANSHOP