Profis | 10.09.2018

Vorbereitung auf Paderborn

Der Tag beim FC: Hector im Training

Die Profis des 1. FC Köln sind am Montag in die Trainingswoche gestartet. Jonas Hector und Salih Özcan waren wieder mit dabei.

Der Tag am Geißbockheim begann für die Mannschaft von Markus Anfang am Montag um 10 Uhr. Bevor es am Nachmittag auf den Platz ging, schwitzen die Profis vormittags im Kraftraum. Wieder mit dabei waren Jonas Hector und Salih Özcan. Hector hatte in der Vorwoche individuell trainiert und regeneriert. Salih Özcan kehrte mit einem Erfolgserlebnis von seiner Reise mit der U20-Nationalmannschaft zurück. Trotz zweimaligen Rückstands schlug die U20 des DFB die Tschechische Republik mit 3:2. Özcan stand über die volle Distanz auf dem Platz und erzielte den Ausgleich zum zwischenzeitlichen 1:1.

Lehmann und Risse trainieren individuell, Kessler fehlt
Matthias Lehmann und Marcel Risse waren am Montag nicht im Mannschaftstraining dabei. Beide trainierten individuell. „Cello hat noch ein bisschen Probleme, aber es ist nichts Großes. Wir schauen, ob er am Dienstag oder Mittwoch wieder ins Training einsteigt. Matze Lehmann hat Probleme mit der Wade, dem Übergang zur Achillessehne. Er hat schon länger Probleme damit gehabt und bleibt erstmal draußen“, sagte Markus Anfang zwischen den beiden Trainingseinheiten am Geißbockheim. Verzichten musste der FC-Cheftrainer auch auf Thomas Kessler. „Kess hat einen kleinen Infekt. Er hat schon beim Auslaufen nach dem Testspiel gefehlt.“

Vier Spiele in zwölf Tagen
In den kommenden Wochen geht es Schlag auf Schlag. In zwölf Tagen stehen vier Partien an. „Es wird schon eine Herausforderung – aber das gilt für alle. Aber wir haben ja schon gesagt, dass wir keine Spieler aus der zweiten Reihe haben. Der Kader ist groß genug aufgestellt, jeder hat die Möglichkeit, seine Spielanteile zu bekommen“, sagte Markus Anfang. „Ob wir viel wechseln, kann ich noch nicht sagen. Es kommt immer drauf an, was am besten passt. Das müssen wir von Spiel zu Spiel entscheiden.“

Tickets sichern
FC-Fans haben die Chance, sich Tickets für die kommenden Heimspiele zu sichern. Die Heimspiele gegen Paderborn (Restkarten), Ingolstadt (Dienstag, 25. September um 18.30 Uhr) und Duisburg (Montag, 8. Oktober sind im Vorverkauf.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 1. FC Köln 13
2 Hamburger SV 12
3 SpVgg Greuther Fürth 11

FC-FANSHOP