Profis | 15.10.2018

Training am Geißbockheim

Der Tag beim FC: Lehmann kehrt zurück

Nach einem trainingsfreien Wochenende ging es für einen Großteil der FC-Profis heute wieder im Training rund. Gleich zwei Einheiten standen auf dem Programm, am Nachmittag kehrte Matthias Lehmann zurück ins Mannschaftstraining.

Nachdem die FC-Profis am Samstag und Sonntag frei hatten, wurde am Montag gleich zweimal trainiert. Während sechs FC-Spieler weiterhin mit ihrer Nationalmannschaft auf Reisen sind, fehlen Christian Clemens, Vincent Koziello und Lasse Sobiech verletzungsbedingt. Wieder mit dabei war Matthias Bader, der beim Training am Freitag noch hatte aussetzen müssen. In der Vormittagseinheit setzte Trainer Markus Anfang den Schwerpunkt vor allem auf das ballorientierte Verteidigen. Am Nachmittag stand dazu eine ausdehnte Spielform im Vordergrund.

Zwischen den beiden Einheiten sprach Anfang mit den Journalisten am Geißbockheim über…

…die Behandlung von Clemens, Koziello und Sobiech: „Bei Vince entscheiden die Ärzte noch über das weitere Vorgehen. Da müssen wir geduldig sein. Bei Chrille sieht es so aus, dass es konservativ gemacht wird. Es ist kein operativer Eingriff nötig. Ich rechne mit keinem dieser Spieler mehr für die Hinrunde. Das ist natürlich bitter, vor allem in dieser Kürze der Zeit. Aber der Kader ist so aufgestellt, dass wir das auffangen müssen.“

…den Zustand von Marcel Risse: „Er ist im Aufbautraining. Man muss ihm die Zeit geben, um wieder Kraftaufbau zu machen. Nachhaltigkeit ist mir da am wichtigsten und dass er langfristig fit wird. Gerade jetzt, da wir einige Verletzte haben. Kiel kommt daher wahrscheinlich zu früh.“

…die Einsatzchancen von Frederik Sörensen: „Freddy war in Vorbereitung und ist nach wie vor Teil dieser Mannschaft. Er wird ganz normal behandelt, wie jeder andere Spieler auch. Er verhält sich hochprofessionell und ist Teil dieser Mannschaft und Teil des 1. FC Köln. Bei uns hat jeder die Möglichkeit zu spielen, auch der Freddy.“

Bei der zweiten Trainingseinheit am Nachmittag trainierte Matthias Lehmann erstmals wieder im Kreis der Mannschaft mit. Er war zuletzt wegen Achillessehnenpoblemenen ausgefallen. 

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 Hamburger SV 34
2 1. FC Köln 33
3 1. FC Union Berlin 28

FC-FANSHOP