Profis | 01.08.2019

Training am Geißbockheim

Der Tag beim FC: Risse gewinnt Juli-Challenge

Am Donnerstagvormittag haben die Profis des 1. FC Köln am Geißbockheim trainiert. Der verletzte Marcel Risse erhielt eine Auszeichnung.

Der FC bereitet sich weiter auf die neue Saison vor. In der Trainingseinheit am Donnerstag folgten auf ein Warm-up mit Sprints und Ballübungen zunächst Rondos. Nach Angriffsübungen ohne Defensivspieler und im Acht gegen Fünf gab es eine Spielform auf dem Großfeld. Auch an Standardsituation feilten die FC-Profis.

Marcel Risse, Noah Katterbach und Ismail Jakobs fehlen nach wie vor im Mannschaftstraining. Über den Verletzungsstand der FC-Spieler sagte Achim Beierlorzer am Donnerstag: „Die Jungs sind gut unterwegs. Marcel ist schon auf dem Fahrrad gewesen. Noah schon wieder im Reha-Training. Ismails Verletzung ist in einem unterliegenden Muskel, den man nicht spritzen kann. Bei ihm wird es noch ein bisschen dauern. Die anderen beiden werden höchstwahrscheinlich nach dem Spiel in Wiesbaden voll ins Training einsteigen.“

Marcel Risse ausgezeichnet
Freude gab’s bei Marcel Risse aber schon am Donnerstag. Er ist der offizielle Gewinner der teaminternen Juli-Challenge. Der FC-Mittelfeldspieler hat im abgelaufenen Monat aus den FC-Trainingseinheiten und Testspielen die meisten Punkte gesammelt. Obwohl er zuletzt ausfiel, schaffte es kein Mannschaftskollege mehr, Risse zu überholen.

FC-Cheftrainer Achim Beierlorzer überreichte dem Sieger am Donnerstag einen Pokal und einen Restaurant-Gutschein. „Es war ein knappes Rennen. Es hatten am Dienstag noch vier Spieler die Chance, Marcel zu überholen und zu gewinnen. Doch es blieb dabei“, sagte Beierlorzer. Marcel Risse sagte: „Ich bedanke mich recht herzlich beim Organisator und bei meinen Teammitgliedern, die es mir ermöglicht haben, zu gewinnen. Und ich versuche natürlich, schnell wieder fit zu werden, damit ich den Pokal verteidigen kann."

Training und Abfahrt
Am Freitag werden die FC-Profis um 13 Uhr trainieren. Danach reist das Team nach England. Denn für das letzte Testspiel der Saisonvorbereitung geht es nach Southampton. Dort spielt die Mannschaft von Achim Beierlorzer gegen den Southampton FC. Anstoß im St. Mary’s Stadium in der südenglischen Hafenstadt ist um 16 Uhr deutscher Zeit.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
14 SV Werder Bremen 0
15 1. FC Köln 0
16 1. FSV Mainz 05 0

FC-FANSHOP