U21 | 09.12.2019

U17 und U19 an der Tabellenspitze

Die FC-Ergebnisse vom Wochenende

Die U17 des 1. FC Köln hat am Wochenende dank eines Siegs in Düsseldorf die Tabellenführung in der B-Junioren-Bundesliga West erobert. Die U19 verteidigte ihren ersten Tabellenplatz mit einem Unentschieden gegen Preußen Münster. Das Spiel der FC-Frauen musste abgesagt werden, die U21 unterlag gegen Fortuna Köln mit 0:1.

U21: Niederlage im Derby

Für die U21 des 1. FC Köln gab es bereits am Freitagabend einen Dämpfer. Im heimischen Franz-Kremer-Stadion unterlag die Mannschaft von Mark Zimmermann dem Stadtrivalen Fortuna Köln denkbar knapp mit 0:1. Das Tor des Tages gelang den Gästen nach etwa einer Stunde mit einem sehenswerten Fernschuss aus 20 Metern. Der FC fand auf einem wegen des Regenwetters schwer zu bespielenden Platz zu selten in Abschlusssituationen. Damit verpasste die U21 die Chance, den Abstand zur Spitzengruppe in der Regionalliga West zu verkürzen. Sie steht aber dennoch auf einem ordentlichen fünften Platz.

Tor: 0:1 Abderrahmane (58.)

U19: Torloses Remis

Die U19 des 1. FC Köln hat das Jahr 2019 mit einem 0:0 gegen Preußen Münster beendet. Die Mannschaft von Stefan Ruthenbeck war bei ihrem Auswärtsspiel immer wieder zu guten Chancen gekommen, letztlich fehlte aber die Effektivität. Ruthenbeck sah ein ordentliches Spiel seines Teams, das die Schlussphase sogar in Unterzahl überstehen musste. In der 74. Spielminute wurde Elias Oubella mit Gelb-Rot des Feldes verwiesen. Da der FC trotz Unterzahl hinten nichts zu ließ, sammelte das Team einen weiteren Punkt in der A-Junioren-Bundesliga West und blieb bereits das achte Mal in dieser Saison ohne Gegentor. Mit nun 33 Punkten behauptet sich die FC-U19 an der Tabellenspitze der A-Junioren-Bundesliga West. Verfolger Fortuna Düsseldorf steht mit 30 Punkten auf dem zweiten Rang. 

U17: Ungefährdeter Sieg in Düsseldorf

Die U17 des 1. FC Köln hat am Wochenende einen ungefährdeten Sieg bei Fortuna Düsseldorf eingefahren. Durch den 3:0-Erfolg ließ das Team von Markus Daun in der B-Junioren-Bundesliga West Borussia Dortmund hinter sich und eroberte die Tabellenführung. Der bisherige Tabellenführer musste sich mit 1:4 beim FC Schalke 04 geschlagen geben.

Kurz vor Ende der ersten Hälfte hatte Philipp Wydra die U17 des FC in Führung gebracht. Nach einer kurz ausgeführten Ecke kam der FC-Mittelfeldspieler aus der Strafraum heraus zum Abschluss und versenkte den Ball am Düsseldorfer Schlussmann vorbei im Tor. Zur zweiten Hälfte kam Nicolas Urso für Florian Wirtz in die Partie. Nur sieben Minuten nach seiner Einwechslung erhöhte er den Spielstand auf 2:0. Die U17 kam über die rechte Seite in den gegnerischen Strafraum, Urso stand am zweiten Pfosten genau richtig und traf aus kurzer Distanz. Den Schlusstreffer machte der FC in der Nachspielzeit. Vladislav Fadeev zog kurz vorm linken Strafraumeck ab und erzielte das Tor zum 3:0-Endstand.

Tore: 0:1 Wydra (38.), 0:2 Urso (48.), 0:3 Fadeev (80.) 

Frauen: Partie abgesagt

Das Spiel der FC-Frauen beim MSV Duisburg wurde am Sonntag kurzfristig abgesagt, weil der Platz nicht bespielbar war. Diese Entscheidung fällte die Platzkommission am Sonntagmorgen. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
12 1. FC Union Berlin 20
13 1. FC Köln 20
14 Hertha BSC 19

FC-FANSHOP