Profis | 14.08.2020

Saisonvorbereitung

Doppeltest gegen Deutz und Lohne

Der 1. FC Köln bestreitet am Samstag zwei Testspiele. Das Team von Markus Gisdol empfängt zunächst um 16 Uhr Deutz 05, im Anschluss ist Blau-Weiß Lohne zu Gast im Franz-Kremer-Stadion. FC-Fans können die Partien im Liveticker verfolgen.

Seit knapp einer Woche trainieren die FC-Profis wieder mit dem Ball. Das erste Testspiel der Vorbereitung gegen den Landesligisten Porz gewann der FC am Dienstag mit 5:0. Am Samstag, 15. August, stehen für die Mannschaft von Cheftrainer Markus Gisdol die nächsten Vorbereitungspartien auf dem Programm. Zunächst testet der FC um 16 Uhr im Franz-Kremer-Stadion gegen den Oberligisten Deutz 05. Unmittelbar danach, um 18 Uhr, ist der niedersächsische Fünftligist Blau-Weiß Lohne zu Gast. 

Berührungspunkte mit Lohne gab es zuletzt im vergangenen Sommer, als der FC als frischgebackener Bundesliga-Aufsteiger ein Vorbereitungsturnier bei den Niedersachsen gewann. Dieses Mal sind es die Lohner, die mit der Euphorie des Aufstiegs zu Gast am Geißbockheim sind. Nach vielen Jahren in der Landesliga stieg Lohne nach Abbruch der Saison 2019/20 als Tabellenerster in die Oberliga auf.

Die Deutzer treten seit 2018 in der fünfhöchsten deutschen Spielklasse an. Die abgelaufene Spielzeit beendete die Sportvereinigung auf dem elften Tabellenplatz. Mit Stürmer Ioannis Varnas befindet sich ein Spieler im Kader des Mittelrheinligisten, der vor drei Jahren noch in der in der U17 des FC in der B-Junioren-Bundesliga West zum Einsatz kam. 

Anders als beim ersten Testspiel gegen Porz muss der FC beim Doppeltest am Samstag nicht komplett auf die Unterstützung seiner Fans verzichten. Insgesamt 200 Zuschauer verfolgen die beiden Partien im Franz-Kremer-Stadion. Alle Karten sind bereits vergeben. Ganz auf den FC verzichten muss dennoch niemand. FC-Anhänger können das Spiel im Liveticker verfolgen.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
15DSC Arminia Bielefeld17
161. FC Köln15
171. FSV Mainz 057