Profis | 11.11.2021

FC-Profis im Länderspieleinsatz

Duda trifft für die Slowakei

Am Donnerstag (11.11) waren sechs FC-Profis mit ihren Nationalmannschaften im Länderspieleinsatz. Ondrej Duda holt mit der Slowakei einen Punkt gegen Slowenien. Die deutsche U20 gewinnt 3:2 gegen Frankreich. Tomas Ostrak verliert mit der tschechischen U21. Mathias Olesen wird bei Luxemburgs 3:1-Sieg eingewechselt.

Ondrej Duda: Slowakei gegen Slowenien, 2:2
Ondrej Duda und die Slowakei holen im Duell mit Slowenien einen Punkt. Duda wurde zur Halbzeit eingewechselt und erzielte kurz darauf per Strafstoß den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich (58.). Nach 90 Minuten stand ein 2:2 zu Buche. Am Sonntag sind die Slowaken in Malta zu Gast.

Mathias Olesen: Aserbaidschan gegen Luxemburg, 1:3
Luxemburg konnte die Partie in Aserbaidschan mit 3:1 für sich entscheidenden. Die Hausherren agierten dabei nach einem Platzverweis 70 Minuten lang in Unterzahl. Mathias Olesen wurde in der 88. Minute eingewechselt. In drei Tagen steht ein Testspiel gegen Irland auf dem Programm.

Tomas Ostrak: England gegen Tschechien U21, 3:1
Tomas Ostrak und die tschechische U21 mussten sich England mit 1:3 geschlagen geben. Ostrak kam dabei nicht zum Einsatz.

Marvin Obuz, Joshua Schwirten, Tim Lemperle: Frankreich gegen Deutschland U20, 2:3
Die U20 Nationalmannschaft um Marvin Obuz, Joshua Schwirten und Tim Lemperle sorgte im Duell mit Frankreich für einen Achtungserfolg. Das Team von Christian Wörns besiegte den Nachwuchs der Franzosen mit 3:2. Marvin Obuz stand in der Startaufstellung und wurde in der 88. Minute ausgewechselt. Lemperle kam in der 70. Minute in die Partie. Schwirten kam nicht zum Einsatz. Am Montag, 15. November 2021, trifft das Team in Leira auf Portugal.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
11Eintracht Frankfurt15
121. FC Köln15
13VfL Bochum 184813

FC-FANSHOP