Club | 24.01.2019

Virtuelle Bundesliga

E-Sport: FC gegen HSV live im TV

In der Virtuellen Bundesliga trifft der 1. FC Köln am heutigen Donnerstagabend um 20.15 Uhr auf den Hamburger SV. Das Topspiel wird live im Free-TV auf ProSieben MAXX übertragen.

Seit gut einer Woche läuft die Virtuelle Bundesliga (VBL) Club Championship, bei der die E-Sport-Mannschaften von 22 Erst- und Zweitligisten antreten, um den Deutschen Meister in der Fußball-Simulation „FIFA19“ zu ermitteln. Der frei empfangbare Fernsehsender ProSieben MAXX hat sich die Rechte an dem Wettbewerb gesichert und überträgt jeden Donnerstag um 20.15 Uhr das Topspiel live aus einem E-Sport-Studio in München. Am heutigen Donnerstagabend, 24. Januar, wird die Partie des 1. FC Köln gegen den Hamburger SV gezeigt. 

Die Spiele der VBL Club Championship werden bis 14. März 2019 an insgesamt 21 Spieltagen ausgetragen, sodass jeder Verein einmal gegen jeden Gegner spielt. Eine Begegnung zwischen zwei Mannschaften besteht aus jeweils drei Einzelspielen: Jeweils ein 1-gegen-1 Spiel auf der Xbox One von Microsoft und der Sony PlayStation 4 sowie ein 2-gegen-2-Spiel auf einer der beiden Konsolen, die durch den Gastgeber bestimmt wird. Die Spiele werden gewertet wie ein normales Bundesligaspiel (drei Punkte für einen Sieg, ein Punkt für ein Unentschieden), pro Spieltag kann eine Mannschaft folglich maximal neun Punkte sammeln. 

Für den 1. FC Köln treten vier professionelle E-Sportler in der VBL Club Championship an: Mirza „Mirza“ Jahic, Timo „Praii“ Gruneisen, Niklas „Bomb“ Flöck und Dylan „Dullenmike“ Neuhausen. In der Begegnung gegen den HSV spielen Timo Gruneisen und Niklas Flöck das 2-gegen-2. Timo Gruneisen wird das Einzelspiel auf der Xbox, Mirza Jahic das Spiel auf der PlayStation 4 bestreiten. 

Der FC ist mit zwei Siegen erfolgreich in die VBL Club Championship gestartet. Gegen den VfL Wolfsburg gab es zum Auftakt einen 7:1-Sieg, das Spiel gegen Darmstadt wurde mit 5:2 gewonnen. Am 3. Spieltag musste sich der 1. FC Köln allerdings den E-Sportlern aus Nürnberg mit 3:6 geschlagen geben und steht vor dem heutigen Spiel mit 15 Punkten auf dem 12. Tabellenplatz. Die meisten vor dem FC platzierten Teams haben allerdings den 4. Spieltag schon bestritten. Falls der FC heute alle drei Partien gegen Hamburg gewinnen sollte, würde er auf den zweiten Tabellenplatz klettern.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 1. FC Köln 59
2 Hamburger SV 53
3 SC Paderborn 07 51

FC-FANSHOP