Frauen | 28.04.2018

Abstiegskampf und Meisterschaftsrennen

Endspiele der FC-Frauen

Im Frauen- und Mädchenfußball stehen dieses Wochenende beim 1. FC Köln gleich zwei Endspiele an. Während die 1. Frauenmannschaft im Abstiegskampf als Vorletzter zum Schlusslicht nach Jena reist, können die B-Juniorinnen am Samstag die Westdeutsche Meisterschaft verteidigen.

Am 18. Spieltag der Allianz Frauen-Bundesliga heißt es für die FC-Frauen: Vorletzter gegen Letzter. Im Kampf um den Klassenerhalt hofft das Team von Willi Breuer am Sonntag beim Tabellenschlusslicht Jena Punkte mitzunehmen, um den Anschluss an das rettende Ufer zu halten.

Trainer Breuer ist der Stellenwert der Partie bewusst: „Es geht bei einigen FC-Teams aktuell um alles. Da reihen wir uns nahtlos mit ein. Wir haben zwei  Endspiele vor uns, in denen wir noch alles drehen, aber auch alles verlieren können. Das erste davon am Sonntag gegen Jena.“ Dass es nicht leicht wird, weiß der Coach: „Jena ist eine robuste Mannschaft, die zuletzt einen Punkt aus München mitgenommen hat. Das wird ihnen Selbstbewusstsein gegeben haben. Ihre Ergebnisse, auch die Niederlagen, waren zudem meistens knapp. Es wird also nicht leicht, dort etwas mitzunehmen. Ein Punkt wäre schon gut – drei natürlich optimal.“

Der FF USV Jena ist mit nur sechs Punkten aus 17 Spielen aktuell Letzter der Allianz Frauen-Bundesliga. Ein Sieg gegen Duisburg und drei Unentschieden stehen bei ihnen zu Buche. Gegen den FC gab es im Hinspiel am 7. Spieltag eine 0:1-Niederlage. Für den FC getroffen hatte Karoline Kohr.  Anstoß der Partie am Sonntag ist um 14 Uhr.

Mission Titelverteidigung

Auch für den Nachwuchs steht dieses Wochenende ein wichtiges Spiel an. Die B-Juniorinnen des FC können am Samstag die Westdeutsche Meisterschaft verteidigen. Am letzten Spieltag das Team von Magdalena Schiefer beim direkten Verfolger FSV Gütersloh 2009.

Drei Punkte beträgt der Vorsprung des FC, der zudem ein um neun Zähler besseres Torverhältnis vorzuweisen hat. Die U17 des FC müsste also mit mindestens fünf Toren Differenz verlieren, um auf Platz zwei abzurutschen.

Mit dem Staffelsieg würde sich der Verein für die Endrunde um die Deutsche B-Juniorinnen-Meisterschaft 2018 qualifizieren. Im Halbfinale geht es hier zunächst gegen den Zweiten der Staffel Nord/Nordost. Das wird entweder der VfL Wolfsburg, derzeit Zweiter oder Turbine Potsdam sein, die aktuell die Staffel mit einem Punkt Vorsprung anführen.

Angepfiffen wird die Partie in Gütersloh um 14 Uhr.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 1. FC Köln 20
2 SpVgg Greuther Fürth 19
3 1. FC Union Berlin 18

FC-FANSHOP