Partner | 22.09.2020

Tradingplattform

eToro ist neuer Tradingpartner

Der 1. FC Köln hat mit der Tradingplattform eToro einen neuen Geißbockpartner gewonnen.

Die Investitionsplattform eToro ist ab sofort neuer Tradingpartner des 1. FC Köln. Schwerpunkt der für die Saison 2020/21 vereinbarten Zusammenarbeit sind digitale Aktivierungsmaßnahmen.

eToro ist das weltweit führende Netzwerk für Social Investment. Nutzer haben über eToro nicht nur die Möglichkeit, in verschiedene Vermögenswerte wie Aktien, Rohstoffe oder Kryptowährungen zu investieren – sie können ihre Anlagestrategie auch mit anderen teilen oder den Investmentansatz von erfolgreichen Investoren übernehmen. Mehr als 14 Millionen Menschen investieren ihr Geld bereits mit eToro – schnell, transparent und sicher.

Doron Rozenberg, Marketing Manager DACH von eToro, sagt: „Als globale Investitionsplattform freuen wir uns über die Partnerschaft mit dem 1.FC Köln und die Nutzung ihrer internationalen Marketingmöglichkeiten und Reichweite. Der FC hat eine traditionsreiche und leidenschaftliche Fangemeinde. Wir freuen uns darauf, die FC-Fans kennenzulernen, sie über Investitionen aufzuklären und hoffentlich im Laufe der Saison gemeinsam Erfolge im Stadion feiern zu können.“

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
15Hertha BSC3
161. FC Köln2
17FC Schalke 041