Profis | 12.10.2018

Das Endergebnis

Euer Spieler des Monats September

Die FC-Fans hatten die Wahl und die FC-Fans haben entschieden. Mit deutlichem Vorsprung hat sich Simon Terodde durchgesetzt.

Drei Akteure standen zur Wahl für den Spieler des Monats September: Louis Schaub, Dominick Drexler und Simon Terodde. Letzterer bekam beeindruckende 71.48 Prozent der Stimmen und erhält somit den goldenen Geißbock für den Monat September.

Mehr als eine Tormaschine

Ganz sicher wird sich Simon Terodde den September 2018 in guter Erinnerung behalten. Der 30-Jährige hat unglaubliche Statistiken zu verbuchen: In jedem Spiel im September erzielte er mindestens einen Treffer, in vier von fünf Spielen traf er sogar doppelt (St. Pauli, Paderborn, Ingolstadt und Bielefeld). Das macht insgesamt neun Tore in einem Monat.

Diese Zahlen – wie auch die Marke von 100 Treffern in der 2. Bundesliga, die er durchbrochen hat – sind das, was bei Simon Terodde am meisten heraussticht. Doch neben seinen Toren ist der gebürtige Bocholter auch in vielen anderen Belangen ein entscheidender Faktor für den Erfolg. Bei Spielen gegen robuste Mannschaften dient er als Anspielstation für hohe Bälle und hilft bei der Verteidigung von Ecken und Freistößen. Simon Terodde ist ein wichtiger Teil des 1. FC Köln - auch an Tagen, an denen er mal nicht trifft.

Zu seiner Auszeichnung sagt Simon Terodde:

"Ich wurde in der letzten Saison schon einmal als Spieler des Monats ausgezeichnet. Schön, dass ich jetzt wieder von den FC-Fans geehrt wurde. Besonders meine Tochter wird sich sehr über den goldenen Hennes freuen. Er wird einen besonderen Platz in meinem Schrank bekommen."

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 Hamburger SV 34
2 1. FC Köln 33
3 1. FC Union Berlin 28

FC-FANSHOP