Profis | 08.02.2020

21. Spieltag

Faninfos für Derby-Fahrer

5.500 FC-Fans begleiten den 1. FC Köln am Sonntag zum Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach. Hier sind die wichtigsten Informationen für alle Auswärtsfahrer.

Am Sonntag tritt der 1. FC Köln bei Borussia Mönchengladbach zur Partie am 21. Spieltag an. Anpfiff der Partie ist um 15.30 Uhr, der Borussia-Park öffnet um 13.30 Uhr. Das Spiel ist ausverkauft, daher öffnen keine Tageskassen. Der Eingang für Gästefans befindet sich im Bereich Süd-Ost. Aufgrund der Sicherheitskontrollen wird eine frühzeitige Anreise empfohlen. Jegliche Kleidung, die dazu geeignet ist, sich zu vermummen, ist verboten. Im Umfeld des Stadions und auf dem Anreiseweg per Bahn greift ein Glas-, Flaschen- und Getränkedosenverbot.

Die Mitnahme von Fotoapparaten und Digitalkameras ist gestattet, die Fotos dürfen jedoch nur für private Zwecke genutzt werden. Die Mitnahme von Powerbanks ist nicht erlaubt.

Es wird keinen Alkoholausschank im Stadion geben. Informationen für Menschen mit Behinderung finden sich hier. Bei Fragen zur Auswärtsfahrt können FC-Fans sich an die Fan- und Fanclubbetreuungdes 1. FC Köln oder das Fanprojekt fans1991 wenden.

Mitnahme von Gepäckstücken

Taschen und Rucksäcke bis Größe DIN A4 dürfen nach Kontrolle mit ins Stadion genommen werden. Am Gästeeingang steht eine Asservatenkammer mit begrenzter Kapazität zur Verfügung. Es wird empfohlen, Taschen und Rucksäcke (über DIN A4-Format) im Auto, Bus oder den Schließfächern am Bahnhof zu lassen.

Zahlungsmöglichkeiten

Im Gästebereich wird ausschließlich bar bezahlt.

Anreise mit dem Auto

FC-Fans, die mit dem Auto anreisen, können die A61 bis zur Ausfahrt MG-Nordpark nehmen. Für eine Gebühr von sechs Euro stehen Parkplätze (P4-P7) zur Verfügung. Zum Gästebereich sind es von dort etwa zehn Minuten Fußweg. Der Bereich der Nordkurve ist weiträumig zu umgehen.

Die Navigationsadresse lautet: Borussia-Park, Am Nordpark 400, 41179 Mönchengladbach

Anreise mit dem Reisebus/Neunsitzer

Fans, die mit Bussen oder Neunsitzern anreisen, werden gebeten, entgegen den üblichen Anweisungen von Navigationsgerätendie A 61 bereits an der Anschlussstelle Rheydt zu verlassen. Anschließend soll nach links in Fahrtrichtung Rheindahlen abgebogen werden. Bei Erreichen des naheliegenden Ortsteils Günhoven kann wieder den Anweisungen des Navigationsgerätes gefolgt werden. Die Strecke wird polizeilich überwacht. Der Busparkplatz ist der Busshuttle-Süd. Die Parkgebühren betragen 30 Euro.

Die Navigationsadresse lautet: Am Borussiapark, 41179 Mönchengladbach

Anreise mit dem ÖPNV

Von Mönchengladbach-Rheydt Hauptbahnhof gelangen FC-Fans in Shuttlebussen zum Gästeeingang des Stadions. Die Eintrittskarte berechtigt zur freien Hin- und Rückfahrt im VRR und AVV.

Genehmigte Fanutensilien & Gegenstände

  • Trommeln und Megafone nur nach Abgabe der Personalien in Form einer Kopie des Personalausweises an den Ordnungsdienst von Borussia Mönchengladbach
  • 3 Megafone (darf nicht zur Aufforderung von Straftaten, Beleidigungen oder gegen Maßnahmen von Ordnungsdienst oder Polizei eingesetzt werden)
  • 5 Trommeln (unten offen und einsehbar; nur im Gästestehplatzbereich)
  • Kleine Fahnen (bis zu einer Stocklänge von 1,50 m und einem Durchmesser von 3cm)
  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
13Hertha BSC26
141. FC Köln23
151. FSV Mainz 0522

FC-FANSHOP