Profis | 18.03.2019

Länderspielpause

FC bestreitet Testspiel in Paderborn

Die Profis des 1. FC Köln bestreiten in der laufenden Länderspielpause ein Testspiel beim SC Paderborn. FC-Fans können die Partie im Livestream verfolgen.

Der 1. FC Köln ist als Tabellenführer in die Länderspielpause gegangen – trotz des ausgefallenen Spiels beim MSV Duisburg. Die Mannschaft von Markus Anfang nutzt die Zeit bis zum nächsten Heimspiel gegen Holstein Kiel für ein Testspiel. Am Donnerstag, 21. März, tritt der 1. FC Köln beim SC Paderborn an. Anpfiff der Partie ist um 14 Uhr. Das Spiel gegen den Ligakonkurrenten findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. FC-Fans haben trotzdem die Möglichkeit, das Spiel zu verfolgen. Der FC überträgt die Partie im Livestream auf NetCologne FC-TV, Facebook und YouTube.

In der laufenden Saison ging der FC gegen Paderborn zweimal als Verlierer vom Platz. Im Hinspiel gab es mit einem 3:5 die erste Saisonniederlage, im Rückspiel drehten die Ostwestfalen in den letzten zehn Minuten die Partie und setzten sich mit 3:2 durch. Für das anstehende Testspiel kündigte Cheftrainer Markus Anfang an, den Profis Einsatzzeit zu verschaffen, die zuletzt weniger spielen konnten. „Das ist wichtig für uns, dass die Jungs noch einmal 90 Minuten bekommen. Am Freitag nach dem Testspiel werden wir regenerieren und danach zwei Tage freigeben. In der nächsten Woche beginnt dann auch schon die Vorbereitung auf Kiel“, sagte Anfang.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 1. FC Köln 59
2 Hamburger SV 53
3 SC Paderborn 07 51

FC-FANSHOP