Profis | 19.07.2022

Mixed Zone

FC-Cheftrainer Baumgart erklärt seinen Torwart-Plan

Nach der Trainingseinheit am Dienstagmorgen hat FC-Cheftrainer Steffen Baumgart in einer Medienrunde unter anderem über das letzte Testspiel der Saisonvorbereitung gegen NEC Nijmegen und die Torwart-Situation gesprochen.

Steffen Baumgart…

…über das letzte Testspiel gegen Nijmegen: „Es wird Spieler geben, die 45, 60 oder 90 Minuten machen werden. Ich gehe davon aus, dass alle gut für Regensburg gewappnet sind – auch wenn sie keine 90 Minuten spielen. Die hohe Intensität decken wir im Training ab, die Vorbereitung läuft sehr gut.“

… über Denis Huseinbasic: „Er soll sich in Ruhe an das Tempo, die Mannschaft und die Bundesliga gewöhnen. Wir wollen ihn langfristig entwickeln und besser machen – das gilt im Übrigen für die meisten unserer Neuzugänge.“

…über die Torwart-Situation: „Timo wird im DFB-Pokal spielen, Marvin wird als Nummer eins in die Bundesliga-Saison gehen. Im letzten Test gegen Nijmegen werden beide jeweils 45 Minuten spielen. Die Einsätze in der Conference League werde ich jeweils situationsbedingt mit ihnen besprechen, weil beide eine sehr gute Leistung bringen. Wir reden oft über Marvin, aber auch Timo arbeitet sehr gut und kollegial. Ich glaube, da haben wir zwei Torhüter, die wir ohne Bedenken ins Tor stellen können.“

…über Neuzugang Kristian Pedersen: „Seine Stärken liegen ganz klar auf der linken Außenbahn und da planen wir mit ihm. Er gibt uns in der Breite mehr Flexibilität, was eine gute Option in der Kombination mit Jonas Hector ist, den wir so im Saisonverlauf auch mal schonen oder auf einer anderen Position einsetzen können.“

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
12Bayer 04 Leverkusen18
131. FC Köln17
14FC Augsburg15
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
1Nice9
2Partizan Belgrade9
31. FC Köln8
4Slovácko5

FC-FANSHOP